Folgen Sie uns auf:


Dr. Nicolas Gumpert

Wer ist der Autor von www.dr-gumpert.de (Medizin Online)?

Dr. Nicolas Gumpert ist Gründer von Dr-Gumpert.de und auch seit 2009 als niedergelassener Orthopäde tätig.
Er hat sich dem Medizinjournalismus verschrieben und seit 2002 mehr als 10.000 medizinische Artikel verfasst.
Und das waren sehr viele Nächte "Nachtarbeit" ;-)

2008 hat er mit dem Orthopäden Dr. Matthias Fischer das Orthopaedicum Frankfurt gegründet, was sich über die Jahre zur größten Orthopädie in Frankfurt am Main entwickelt hatte.
Dr. Nicolas Gumpert hat die Gemeinschaftspraxis im Sommer 2019 verlassen.

Zum 01.07.2019 eröffnete er mit dem Frankfurter Orthopäden Dr. Gerret Hochholz die orthopädische Privatpraxis Lumedis.
Der Schwerpunkt von Dr. Gumpert bei Lumedis ist die Sportorthopädie. Hier behandelt Dr. Gumpert überwiegend die "schwierigen Fälle" die bei anderen Orthopäden nicht gelöst werden konnte.
Gerade die komplexen Fälle, um die sich kein Orthopäde kümmern möchte, wird besonders häufig bei Lumedis behandelt.

Daneben steht er der Presse regemäßig "Rede und Antwort" und ist regelmäßiger Gast in der Presse und dem Fernsehen.
Aufgrund seine beruflichen Situation als Orthopäde in Frankfurt ist sein "Haussender" der Hessische Rundfunk (Expertenprofil auf der Homepage beim Hessischen Rundfunk).
Aber auch mit dem ZDF und RTL Hessen werden regelmäßig Beiträge gedreht.
Eine Liste alle Beträge der letzten Zeit finden Sie bei Google über Dr. Nicolas Gumpert.

Weiterhin ist Dr. Nicolas Gumpert regelmßig in der Focus-Ärzte-Liste gelistet.

Dr. Nicolas Gumpert ist weder "nur" Orthopäde, noch ein Autor oder Webseitenbetreiber.
Er ist alles aus Passion!
Bei den vielen verschiedenen organisatorischen Themen war es für Dr. Gumpert immer schon schwierig der beste Orthopäde zu sein.

Dr. Nicolas Gumpert arbeitet seit vielen Jahren in der Innenstadt von Frankfurt als Orthopäde.
Innerhalb der Orthopädie ist sein Steckenpferd die Sportorthopädie.
Seine besonderer Behandlungsschwerpunkt ist die Sehnenansatzentzündung wie

Termin bei Dr. Gumpert?

Ich berate Sie gerne!

Wer bin ich?
Meine Name ist Dr. Nicolas Gumpert. Ich bin Facharzt für Orthopädie und Gründer von Dr-Gumpert.de und arbeite als Orthopäde bei Lumedis
Diverse Fernsehsendungen und Printmedien berichten regelmäßig über meine Arbeit. Im HR Fernsehen sehen Sie mich alle 6 Wochen live bei "Hallo Hessen". 
Aber jetzt ist genug angegeben ;-)

Um in der Orthopädie erfolgreich behandeln zu können, bedarf es einer gründlichen Untersuchung, Diagnostik und Erhebung der Krankengeschichte.
Gerade in unserer sehr ökonomisierten Welt, bleibt zu wenig Zeit, um die komplexen Erkrankungen der Orthopädie gründlich zu erfassen und damit eine zielgerichtete Behandlung einzuleiten.
In die Reihe der "schnellen Messerzücker" möchte ich mich nicht einreihen.
Ziel jeder Behandlung ist die Behandlung ohne eine Operation.

Welche Therapie nachhaltig die besten Ergebnisse erzielt, kann nur nach Zusammenschau aller Informationen (Untersuchung, Röntgenbild, Ultraschall, MRT, etc.) beurteilt werden.

Sie finden mich:

  • Lumedis - Orthopäden
    Kaiserstraße 14
    60311 Frankfurt am Main

Hier geht es direkt zur Terminvereinbarung.
Leider ist eine Terminvereinbarung aktuell nur bei privater Krankenversicherungen möglich. Ich hoffe auf Ihr Verständnis!

Weitere Informationen zu meiner Person finden Sie unter Lumedis - Orthopäden.

Sein Behandlungsschwerpunkt ist die Sportorthopädie.
Neben der Zusatzqualifikation der 

  • Sportmedizin 
    hat er eine Zusatzqualifikation in
  • Akupunktur
    und
  • manuellen Medizin / Chirotherapie.

Sein Steckenpferd

Dr. Gumpert versucht die komplexen Zusammenhänge in der Medizin laienverständlich medizinjornalistisch aufzubereiten, dass jeder medizinische Laie alle medizinische Erkrankungen verstehen kann, ohne dass simplifiziert wird. Das ist manchmal ein Spagat zwischen dem Wissen als Spezialist und der Vereinfachung.
Trotzdem versucht Dr. Nicolas Gumpert das immer bestmöglichst zu lösen.

Warum wurde Dr-Gumpert.de gegründet?

Dr. Nicolas Gumpert wurde als "Jungassistent" realtiv schnell klar, dass die Zeit für eine ausreichende Aufklärung, z.B. vor eine orthopädischen OP, viel zu kurz war, um alle Fragen und Risiken ausreichend zu beantworten, da ein Arbeitstag nicht mehr als 12 Arbeitsstunden haben sollte.
So hat er sich im Herbst 2002 die Mühe gemacht die fünf wichtigsten Ekrankungen, die in einer orthopädischen Klink operiert werden einfach mal umfangreich "runterzuschrieben" und alle wichtigen Informationen für den medizinischen Laien zusammenzutragen.
Die ersten fünf Erkrankungen, die damals online gegangen sind waren:

Dr-Gumpert.de war geboren ;-)
Aufgrund des relativ schnellen Erfolgs in der Leserschaft hat Dr. Nicolas Gumpert immer weitere Themen veröffentlich und mit seinem damaligen Assistenzarztkollegen Dr. Marc Jungermann den Gesundheitsverlag "OPIS" - Online Patietienteninformationsservice gegründet (wer hat sich diesen langen Namen ausgedacht;-))
Über OPIS haben Dr. Jungermann und Dr. Gumpert über 25 Titel zu den verschiedenen orthopädischen Erkankungen veröffentlicht.
Eine Übersicht und einen kostenlosen Download zu allen Büchern finden Sie auf Lumedis - Bücher und Wissenschaftliche Veröffentlichungen von Dr. Nicolas Gumpert.

Auch heute noch verbringt Dr. Gumpert viele Stunde pro Woche auf Dr-Gumpert.de, um die Webseite weiterzuentwickeln und Betroffenen zu helfen, Ihre Diagnose zu finden und die Heilung positiv zu unterstützen.

Fernsehen, Rundfunk und Printmedien

Dr. Gumpert macht jährlich mehr als 12 Fernsehsendungen und gibt mehr als 25 Interviews zu den verschiedenen orthopädischen Erkrankungsgebieten im Radio oder Printmedien.
Sein Haussender ist dabei der Hessische Rundfunk.

Persönliche Angaben

  • Name: Dr. med. Nicolas Maximilian Gumpert
  • Geburtstag: 18. Juni 1974
  • Geburtsort: Hamm (NRW)

Schulische Laufbahn

  • 1981-1985: Grundschule Taunusstein Wehen
  • 1985-1994: Intergrierte Gesamtschule Obere Aar (Taunusstein-Hahn)

Zivildienst

  • 1994-1995: Mobiler sozialer Hilfsdienst (MSHD), ASB Taunusstein

Universitäre Laufbahn

  • WS 1995: Beginn des Medizinstudiums an der Johannes Gutenberg Universität, Mainz
  • WS 1997: Bestehen der ärztlichen Vorprüfung (Physikum)
  • WS 1998: Bestehen des ersten Staatsexamens
  • SS 2001: Bestehen des zweiten Staatsexamens
  • 2001-2002: Praktische Jahr (PJ) am Bundeswehrzentralkrankenhaus (BWZK), Koblenz
  • 20. April 2002: Bestehen des dritten Staatsexamens und Erhalt der vorläufigen Approbation, Gesamtnote 1,66
    Zeugnis online einsehbar
  • 1. Mai 2002 - 30.September 2003: Arzt im Praktikum (AIP)
  • 1. November 2003: Approbation als Arzt
    Zeugnis online einsehbar

Promotion

  • 1998: Beginn der experimentellen Arbeiten mit genetisch veränderten Keratinozyten (Hautzellen) im toxikologischen Institut der Universität Mainz (Doktorvater Prof. Oesch, Leiter des Instituts)
  • 2000: Abschluss der Datenerhebung und Verfassen der Promotion
  • 2001: Einreichen der Promotionsarbeit beim Dekan und Offenlage
  • 28.Mai 2002: Verleihung des Doktorgrades der Medizin für die Promotionsarbeit: “Funktionale Bedeutung der Proteinkinase C - delta in der Reorganisation der zytoskelettären Architektur humaner Keratinozyten mit dem Prädikat magna cum laude (Note 1). Die Arbeit ist über den obenstehenden Link mit dem Acrobat Reader 5.0 oder höher einsehbar.
    Das Zeugnis ist ebenfalls online einsehbar

Ärztliche Laufbahn

  • 01.05.2002-31.10.2003: AIP (Arzt im Praktikum) in der Aukammklinik Wiesbaden (operative Orthopädie, Rheumatologie)
     
  • 01.11.2003-30.04.2004: Assistenzarzt in der Aukammklinik Wiesbaden (operative Orthopädie, Rheumatologie).
    Zeugnis online einsehbar
     
  • 01.07.2004 -30.09.2005: Markus-Krankenhaus, Frankfurt am Main (Unfallchirurgie).
    Zeugnis online einsehbar
  • 01.10.2005 -31.07.2007:
    Orthopädische Klinik Wiesbaden im JoHo (Orthopädie)
    Chefarzt Prof. Dr. J. Pfeil

  • 01.08.2007 - 31.12.2007: Wirbelsäulenzentrum - Wiesbaden im JoHo (Orthopädie)
    Chefarzt Prof. Dr. M. Richter

  • 01.01.2008 - 30.06.2019: Dr. Nicolas Gumpert arbeitet zuletzt als medizinischer Leiter des MVZ Orthopaedicum Frankfurt als Orthopäde in Frankfurt am Main.
     
  • 01.07.2019 - heute: Dr. Gumpert arbeitet in der Privatpraxis Lumedis mit Dr. Gerret Hochholz in der Frankfurter Innenstadt.

Ärztliche Fortbildung, Zusatzbezeichnungen

  • Arthrosonographie nach DEGUM: Spezialkurs (Abschlusskurs) erfolgreich absolviert
  • Strahlenschutzkurs: Spezialkurs (Abschlusskurs) erfolgreich absolviert. Zulassung für die gesamte Skelettradiologie.
  • Sportmedizin: Zusatzbezeichnung Sportmedizin
  • Akupunktur: Zusatzbezeichnung Akupunktur
  • Chirotherapie: Zusatzbezeichnung Manuelle Medizin / Chirotherapie
  • DMOZ: Web-Editor der Abteilung Orthopädie, u.a. die Basis des Verzeichnisses von Google

Wissenschaftliche Laufbahn / Veröffentlichungen

  • wissenschaftliche Veröffentlichung der Doktorarbeit 2001: Rottlerin induces a transformed phenotype in human keratinocytes.
    Biochem Biophys Res Commun. 2001 Mar 30;282(2):575-9.
  • 2002 - 2006: Nachuntersuchung PFC-Sigma Knieendoprothesen, Multicenterstudie, Follow up 10 Jahre, Veröffentlichung in Bearbeitung
  • 2003: Nachuntersuchung arthroskopische Synovektomie, Follow up 2-7 Jahre
    Vortrag und Veröffentlichung geplant

Interviews mit Dr. Nicolas Gumpert

Im April 2020 hat die Blog Apotheke Dr. Nicolas Gumpert zu Dr-Gumpert.de interviewt.
Das ganze Interview finden Sie hier.

Interview mit Dr. Georg Mekras von Medpertise

Dr. Nicolas Gumpert hat Dr. Georg Mekras von MEDPERTISE interviewt.
MEDPERTISE stellte Kontakt zwischen medizinischen Experten und Spezialisten und Patienten her.
Eine sinnvolle Erweiterung des kostenfreien Angebots im Netz.
Hier können Sie das Interview mit MEDPERTISE nachlesen.

Qualitätssicherung durch: Dr. Nicolas Gumpert      |     Letzte Änderung: 15.11.2020
Für Sie passende Themen
Ihre Meinung ist uns wichtig

Dr-Gumpert.de ist ein Projekt, das mit viel Engagement vom Dr-Gumpert.de Team betrieben wird. Im Vergleich zu anderen Webseiten ist vielleicht nicht alles so perfekt, aber wir gehen persönlich auf alle Kritikpunkte ein und versuchen die Seite stets zu verbessern.
An dieser Stelle bedanken wie uns bei allen Unterstützern unserer Arbeit.
Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, unterstützen auch Sie uns und drücken Sie: