Dr. Nicolas Gumpert

Wer ist der Autor von www.dr-gumpert.de (Medizin Online)?

Persönliche Angaben

  • Name: Dr. med. Nicolas Maximilian Gumpert
  • Geburtstag: 18. Juni 1974
  • Geburtsort: Hamm (NRW)

Schulische Laufbahn

  • 1981-1985: Grundschule Taunusstein Wehen
  • 1985-1994: Intergrierte Gesamtschule Obere Aar (Taunusstein-Hahn)

Zivildienst

  • 1994-1995: Mobiler sozialer Hilfsdienst (MSHD), ASB Taunusstein

Universitäre Laufbahn

  • WS 1995: Beginn des Medizinstudiums an der Johannes Gutenberg Universität, Mainz
  • WS 1997: Bestehen der ärztlichen Vorprüfung (Physikum)
  • WS 1998: Bestehen des ersten Staatsexamens
  • SS 2001: Bestehen des zweiten Staatsexamens
  • 2001-2002: Praktische Jahr (PJ) am Bundeswehrzentralkrankenhaus (BWZK), Koblenz
  • 20. April 2002: Bestehen des dritten Staatsexamens und Erhalt der vorläufigen Approbation, Gesamtnote 1,66
    Zeugnis online einsehbar
  • 1. Mai 2002 - 30.September 2003: Arzt im Praktikum (AIP)
  • 1. November 2003: Approbation als Arzt
    Zeugnis online einsehbar

Promotion

  • 1998: Beginn der experimentellen Arbeiten mit genetisch veränderten Keratinozyten (Hautzellen) im toxikologischen Institut der Universität Mainz (Doktorvater Prof. Oesch, Leiter des Instituts)
  • 2000: Abschluss der Datenerhebung und Verfassen der Promotion
  • 2001: Einreichen der Promotionsarbeit beim Dekan und Offenlage
  • 28.Mai 2002: Verleihung des Doktorgrades der Medizin für die Promotionsarbeit: “Funktionale Bedeutung der Proteinkinase C - delta in der Reorganisation der zytoskelettären Architektur humaner Keratinozyten mit dem Prädikat magna cum laude (Note 1). Die Arbeit ist über den obenstehenden Link mit dem Acrobat Reader 5.0 oder höher einsehbar.
    Das Zeugnis ist ebenfalls online einsehbar

Ärztliche Laufbahn

  • 01.05.2002-31.10.2003: AIP (Arzt im Praktikum) in der Aukammklinik Wiesbaden (operative Orthopädie, Rheumatologie)
  • 01.11.2003-30.04.2004: Assistenzarzt in der Aukammklinik Wiesbaden (operative Orthopädie, Rheumatologie).
    Zeugnis online einsehbar
  • 01.07.2004 -30.09.2005: Markus-Krankenhaus, Frankfurt am Main (Unfallchirurgie).
    Zeugnis online einsehbar
  • 01.10.2005 -31.07.2007:

    Orthopädische Klinik Wiesbaden im JoHo (Orthopädie)
    Chefarzt Prof. Dr. J. Pfeil
  • 01.08.2007 - 31.12.2007: Wirbelsäulenzentrum - Wiesbaden im JoHo (Orthopädie)
    Chefarzt Prof. Dr. M. Richter
  • 01.01.2008 - heute: Dr. Nicolas Gumpert behandelt aktuell als Orthopäde in Frankfurt am Main im Orthopaedicum Frankfurt.

Ärztliche Fortbildung, Zusatzbezeichnungen

  • Arthrosonographie nach DEGUM: Spezialkurs (Abschlusskurs) erfolgreich absolviert
  • Strahlenschutzkurs: Spezialkurs (Abschlusskurs) erfolgreich absolviert. Zulassung für die gesamte Skelettradiologie.
  • Sportmedizin: Zusatzbezeichnung Sportmedizin
  • Akupunktur: Zusatzbezeichnung Akupunktur
  • Chirotherapie: Zusatzbezeichnung Manuelle Medizin / Chirotherapie
  • DMOZ: Web-Editor der Abteilung Orthopädie, u.a. die Basis des Verzeichnisses von Google

Wissenschaftliche Laufbahn / Veröffentlichungen

  • wissenschaftliche Veröffentlichung der Doktorarbeit 2001: Rottlerin induces a transformed phenotype in human keratinocytes.
    Biochem Biophys Res Commun. 2001 Mar 30;282(2):575-9.
  • 2002 - 2006: Nachuntersuchung PFC-Sigma Knieendoprothesen, Multicenterstudie, Follow up 10 Jahre, Veröffentlichung in Bearbeitung
  • 2003: Nachuntersuchung arthroskopische Synovektomie, Follow up 2-7 Jahre
    Vortrag und Veröffentlichung geplant
Qualitätssicherung durch: Dr. Nicolas Gumpert      |     Letzte Änderung: 25.04.2016
Für Sie passende Themen
Ihre Meinung ist uns wichtig

Dr-Gumpert.de ist ein Projekt, das mit viel Engagement vom Dr-Gumpert.de Team betrieben wird. Im Vergleich zu anderen Seiten ist vielleicht nicht alles so perfekt, aber wir gehen persönlich auf alle Kritikpunkte ein und versuchen die Seite stets zu verbessern.
An dieser Stelle bedanken wie uns bei allen Unterstützern unserer Arbeit.
Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, unterstützen auch Sie uns und drücken Sie: