Abbildung Zahnschmerzen nach Füllung

Zahnschmerzen nach Füllung
(durch Zubeißen, süß, sauer,
heiß oder kalt)

  1. Zahnkaries (Kariöse Läsion) -
    Caries dentium
  2. Zugang zum Zahnmark
    wird freigelegt
    (Präzise Hightech-Instrumente)
  3. Reinigung mit antibakteriellen Lösung
    (Spezielle Spüllösungen oder Gele)
  4. Wurzelkanal wird mit einem
    speziellen Füllmaterial dicht
    verschlossen
  5. Zahn mit einer Füllung oder
    Krone versiegeln (Keramik,
    Kunststoffe, Metalllegierung,
    Amalgam)
    Was hilft gegen Beschwerden:
    A - Umsichtige Kühlung
    (max. eine halbe Stunde)
    B - Kamillen-oder Pfefferminztee
    C
    - Teebaumöl
    (nicht zu oft, nicht schlucken)
    D - Analgetika (Schmerzmittel) -
    Ibuprofen, Paracetamol, Aspirin
    E - Mundspülungen mit Nelkenextrakt

Eine Übersicht aller Abbildungen von Dr-Gumpert finden Sie unter: medizinische Abbildungen

Verwandte Abbildungen



Autor: Dr. Nicolas Gumpert
Veröffentlicht: 08.08.2016 - Letzte Änderung: 20.10.2021
x
Dr. Gumpert Banner