Folgen Sie uns auf:


Kosten einer Bruststraffung

Definition

Die meisten Frauen wünschen sich eine straffe, volle und jugendlich aussehende Brust, doch da das Altern, eine schnelle Gewichtsabnahme, Schwangerschafts- und Stillzeiten das Brustgewebe zunehmend beanspruchen, entsteht häufig ein sogenannter „Hängebusen“.
Die plastische Chirurgie kann den betroffenen Frauen durch eine Bruststraffung (Mastopexie) Abhilfe schaffen und eine schöne Brust formen.

Arztsuche

Doch eine Straffung der Brust ist meistens, wie es bei allen kosmetischen Operationen der Fall ist, keine Kassenleistung. Das bedeutet, dass sowohl die gesetzlichen als auch die privaten Krankenkassen die anfallenden Kosten nicht übernehmen und die Patientin selbst für die Finanzierung aufkommen muss. Die genauen Kosten einer Bruststraffung (Mastopexie) sind einerseits von der gewählten Behandlungsmethode und andererseits vom Umfang der Korrekturmaßnahmen abhängig, variieren aber auch von Arzt zu Arzt und selbst von Stadt zu Stadt sehr stark. Meist finden sich gerade in Kleinstädten sehr gute Schönheitschirurgen, die eine Bruststraffung vergleichsweise günstig anbieten.
In einem Beratungsgespräch sollte die Patientin dem Schönheitschirurgen ihres Vertrauens genau erklären, was sie aktuell an ihrer Brust stört und welche Verbesserungen sie sich wünschen. Nur dann kann der Arzt entscheiden welche Maßnahmen zu ergreifen sind und welche der möglichen Behandlungsmethoden für ihren individuellen Fall am geeignetsten ist.

Kosten für eine Bruststraffung

Im Allgemeinen schwanken die Kosten für die eigentliche Operationsdurchführung in Deutschland zwischen 4000 und 6000 Euro. Zu diesen Kosten fallen zusätzlich die Bezahlung der Vollnarkose und die Buchung eines Operationssaals an. Die Nachbehandlungsmaßnahmen hingegen sind in der Regel mit den Operationskosten abgedeckt. Des Weiteren ist nach der Bruststraffung zur Überwachung ein mindestens eintägiger Klinikaufenthalt notwendig. Während dieser Zeit werden die Vitalzeichen, also Puls, Blutdruck und Atmung überwacht, außerdem wird darauf geachtet, dass es im Bereich der chirurgischen Schnitte nicht zu Nachblutungen kommt.

Im Notfall kann schnell gehandelt werden. Viele plastische Chirurgen verlangen darüber hinaus einen kleinen Betrag (circa 50 Euro) für das umfangreiche Beratungsgespräch einer Bruststraffung. Diese Kosten werden aber in vielen Fällen, sollten sie sich für die Durchführung der Bruststraffung entscheiden, von den eigentlichen Operationskosten abgezogen.
Viele schönheitschirurgische Praxen arbeiten seit einiger Zeit mit Finanzierungsinstituten zusammen, so bleibt eine ästhetische Operation nicht länger eine Option für Menschen mit besonders hohem Einkommen. Jeder soll die Möglichkeit bekommen, eine solche Operation in Anspruch nehmen zu können. Die Kosten für die Durchführung einer Bruststraffung im Ausland liegen in der Regel weit unter den in Deutschland geforderten Summen.
Hier bezahlt der Patient rund 1400 – 2500 Euro für die eigentliche Operation. Früher galten solche Auslandsoperationen als sehr riskant, da man ausländischen Ärzten häufig eine weniger gute fachliche Kompetenz oder mangelnde Hygienemaßnahmen nachsagte.

Im Allgemeinen stimmen diese Vorurteile jedoch nicht, gerade Polen und die Türkei bieten sehr gut ausgebildete, fähige Fachärzte, die höchste Ansprüche an ihr Praxispersonal stellen. Dahingehend sollte man sich im Vorhinein genauestens informieren.
Des Weiteren ist vor der Durchführung einer plastisch-ästhetischen Operation zu bedenken, dass durch mögliche Komplikationen weitere Kosten auf sie zukommen können, denn die Krankenkassen sind nicht dazu verpflichtet Behandlungsmaßnahmen, die auf Grund einer Schönheitsoperation notwendig werden, zu tragen. Falls sie sich also für eine Bruststraffung entscheiden, sollten sie eine zusätzliche Versicherung abschließen. Die Kosten dafür belaufen sich im Durchschnitt auf einmalig 80 Euro. Ein kleiner Betrag, der jedoch im Fall einer Schönheitsoperation gut investiert ist.

Lesen Sie mehr zum ThemaPrivate Krankenversicherung

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter:

Weitere allgemeine Informationen, die Sie interessieren könnten:

Qualitätssicherung durch: Dr. Nicolas Gumpert      |     Letzte Änderung: 17.12.2018
Für Sie passende Themen
Ihre Meinung ist uns wichtig

Dr-Gumpert.de ist ein Projekt, das mit viel Engagement vom Dr-Gumpert.de Team betrieben wird. Im Vergleich zu anderen Webseiten ist vielleicht nicht alles so perfekt, aber wir gehen persönlich auf alle Kritikpunkte ein und versuchen die Seite stets zu verbessern.
An dieser Stelle bedanken wie uns bei allen Unterstützern unserer Arbeit.
Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, unterstützen auch Sie uns und drücken Sie: