Inhalt

...
› Inhalt aufklappen

Abbildung Hirnzysten

Hirnzysten

  1. Schädeldach -
    Calvaria
  2. Harte Hirnhaut (Dura) -
    Dura mater cranialis
  3. Subduralspalt -
    Spatium subdurale
  4. Spinnwebenhaut des Gehirns -
    Arachnoidea mater cranialis
  5. Weiche Hirnhaut (Pia) -
    Pia mater cranialis
  6. Äußerer Hirnwasserraum -
    Spatium subarachnoideum
  7. Großhirn = Endhirn -
    Telencephalon
  8. Kopfarterie - Carolis
    Ursachen:
    Schädigung des Hirngewebes
    (schlechte Durchblutung, Gerinnsel,
    Bluthochdruck, Verkalkungen
    in den Gefäßen)
    AArachnoidalzysten
    in der Spinnwebenhaut
    (Arachnoidea) - 
    gutartig, in der Regel mit Liquor
    (Hirnflüssigkeit) gefüllt 
    BZystizerkose 
    (parasitäre Erkrankung) - 
    durch die Infektion mit den
    Bandwürmern Taenia saginata 
    und Taenia solium ausgelöst
    Echinokokkose 
    (parasitäre Erkrankung) - 
    am häufigsten durch die Infektion
    mit den Hundebandwurm und
    Fuchsbandwurm verursacht
    Therapie:
    A - nur bei Beschwerden
    (z. B. bei Komprimierung der Hirnareale)
    B - chirurgische Resektion
    (operative Entfernung) der Zysten,
    Chemotherapie

Eine Übersicht aller Abbildungen von Dr-Gumpert finden Sie unter: medizinische Abbildungen

Verwandte Abbildungen

Abbildung
Gehirn

Abbildung 
Hirnblutung


Abbildung 
Hirnhaut


Autor: Dr. Nicolas Gumpert
Veröffentlicht: 04.10.2016 - Letzte Änderung: 01.10.2021
x
Nutree Banner