Folgen Sie uns auf:


Abbildung Rippenprellung

Rippenprellung (Rippenkontusion)

  1. Schlüsselbein -
    Clavicula
  2. Rechte Lunge -
    Pulmo dexter
  3. Brustbein -
    Sternum
  4. Rippenknorpel -
    Cartilago costalis
  5. Rippen -
    Costa
  6. Rippenbogen -
    Arcus costalis
  7. Rötungen, Schwellungen,
    Blutergüsse (Hämatome)
    Ursachen:
    A - Stürze
    B - Starkes Husten
    (bei Keuchhusten,
    Lungenentzündung, Bronchitis)
    Therapie:
    C - Kühlung (nasse Handtücher,
    Kühlpackungen, Eisspray)
    ca. 20-30 Minuten
    D - Schmerzlindernde Salben
    (auch mit mit Heparin),
    Medikamente (Ibuprofen,
    Diclofenac)
    E - Stützverband,
    Kinesio-Tape-Verband

    (Arzt oder Physiotherapeut fragen)
    F - Physiotherapie
    (Atemübungen, manuelle Therapie,
    Kapseldehnung)
    G - Wärme (erst 2-3 Tagen nach
    der Rippenprellung) - Warme Wickeln,
    Wärmekissen
    H - Homöopathische
    Wirkstoffkombination
    (Arnika, Eisenhut, Ringelblume,
    Tollkirsche)

Eine Übersicht aller Abbildungen von Dr-Gumpert finden Sie unter: medizinische Abbildungen

Verwandte Abbildungen

Abbildung
Brustkorb

Abbildung
Rippen

Abbildung
Rippenbruch



Qualitätssicherung durch: Dr. Nicolas Gumpert      |     Letzte Änderung: 26.10.2018
Für Sie passende Themen
Ihre Meinung ist uns wichtig

Dr-Gumpert.de ist ein Projekt, das mit viel Engagement vom Dr-Gumpert.de Team betrieben wird. Im Vergleich zu anderen Webseiten ist vielleicht nicht alles so perfekt, aber wir gehen persönlich auf alle Kritikpunkte ein und versuchen die Seite stets zu verbessern.
An dieser Stelle bedanken wie uns bei allen Unterstützern unserer Arbeit.
Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, unterstützen auch Sie uns und drücken Sie: