Folgen Sie uns auf:


Steigbügelmuskel

Synonyme

Lateinisch: Musculus stapedius
Englisch: stapedius muscle

Synergisten: Musculus tensor tympani

Definition

Der Steigbügelmuskel ist ein Mittelohrmuskel. Er schützt das Ohr vor hohen Schallpegeln und beeinflusst damit den Hörvorgang. Wichtig ist insbesondere der Schutz vor der Lautstärke der eigenen Stimme.
Er wird vom Nervus facialis innerviert und kann deshalb bei Schädigungen dieses Nerven ausfallen und seine Schutzfunktion nicht mehr erfüllen.
Der Musculus stapedius ist der kleinste quergestreifte Muskel des Menschen.

Verlauf

Ansatz: Halsbereich des Steigbügels

Ursprung: pyramidenförmiger Vorsprung (Eminentia pyramidalis)

Innervation: Nervus stapedius des Nervus facialis

Funktion

Der Steigbügelmuskel ist beim Hörvorgang beteiligt. Er lässt sich in der Regel nicht willkürlich anspannen, seine Kontraktion wird bei zu hohen Schallpegeln reflexartig ausgelöst. Der Steigbügelmuskel spannt das Ligamentum anulare, ein Band, welches um die Steigbügelfußplatte führt.
Bei Kontraktion werden die Schwingungen des Steigbügels abgeschwächt und somit in verringerter Form auf das ovale Fenster übertragen. Vom ovalen Fenster aus findet eine Schwingungsübertragung auf die Perilymphe, eine Flüssigkeit des Innenohrs, statt. Durch die verringerte Schallübertragung schützt der Muskel das Ohr vor zu hohen Schallpegeln.

häufige Erkrankungen

Wird der Nervus facialis vor Abgang des Nervus stapedius, der den Steigbügelmuskel versorgt, geschädigt fällt der Stapediusreflex aus und der Betroffene ist deutlich geräuschempfindlicher. Neben der Geräuschempfindlichkeit tritt eine verminderte Tränensekretion sowie eine halbseitige Gesichstlähmung auf der betroffenen Seite auf, da der Nervus facialis ebenfalls für die Innervation der Tränendrüse und der mimischen Muskulatur zuständig ist.

Ursachen für eine solche Nervenschädigung sind vielseitig. Neben Frakturen des Felsenbeins, können auch Viren, Bakterien, Autoimmunerkrankungen des Nervensystems oder Tumore zu Läsionen des Nervus facialis führen.

Die Therapie ist abhängig von der Ursache der Erkrankung.

Weitere Informationen zum Thema Steigbügelmuskel

weitere Mittelohrmuskeln:

  • Spanner des Trommelfells - Musculus tensor tympani

zur Übersicht Muskulatur

Qualitätssicherung durch: Dr. Nicolas Gumpert      |     Letzte Änderung: 10.07.2020
Für Sie passende Themen
Ihre Meinung ist uns wichtig

Dr-Gumpert.de ist ein Projekt, das mit viel Engagement vom Dr-Gumpert.de Team betrieben wird. Im Vergleich zu anderen Webseiten ist vielleicht nicht alles so perfekt, aber wir gehen persönlich auf alle Kritikpunkte ein und versuchen die Seite stets zu verbessern.
An dieser Stelle bedanken wie uns bei allen Unterstützern unserer Arbeit.
Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, unterstützen auch Sie uns und drücken Sie: