Test für Herzrhythmus­störungen, Herzstolpern und Extrasystolen

Wie hoch ist Ihr Risiko an Herzrhythmusstörungen zu leiden bzw. welches Risiko haben Ihre Herzrhythmusstörungen, Herzstolpern oder Extrasystolen für Sie?
Machen Sie den Test und klären Sie ab, welches Risiko Ihre Herzrhythmusstörungen, Herzstolpern oder Extrasystolen für Sie bedeuten.
Beantworten Sie folgende 26 Fragen und erhalten Sie Ihr persönliches Risikoprofil.

Bitte beachten Sie, dass eine sichere Diagnose - unabhängig von Ihrem persönlichen Testergebnis - nur von einem Arzt erstellt werden kann. Sollte der Test negativ ausfallen suchen Sie bitte in jedem Fall einen entsprechenden Facharzt auf.

Frage 1/26: Alter

Frage 1/26: Alter

Bitte geben Sie Ihr Alter an!

unter 30 Jahre
zwischen 30 und 50 Jahre
über 50 Jahre
Autor: Dr. Nicolas Gumpert
Veröffentlicht: 07.11.2012 - Letzte Änderung: 21.04.2022