Test Pfeiffersches Drüsenfieber

Leiden Sie unter einem Pfeifferschen Drüsenfieber und wenn ja, wie kann dieses behandelt werden?

Es gibt gewisse Symptome, die auf ein Pfeiffersches Drüsenfieber hinweisen können. Da diese jedoch mit banalen Infekten verwechselt werden können, ist es hilfreich, das eigene Befinden genauer abzuklären.

Hierzu kann Ihnen dieser Test behilflich sein!

Beantworten Sie folgende 10 Fragen und erhalten Sie Ihr persönliches Ergebnis. Bitte beachten Sie, dass eine sichere Diagnose - unabhängig von Ihrem persönlichen Testergebnis - nur von einem Arzt erstellt werden kann.
Viel Spaß beim Testen!

Frage 1/10: Alter

Frage 1/10: Alter

Wie alt sind Sie?

bis 10 Jahre
bis 20 Jahre
bis 30 Jahre
älter als 30 Jahre
Autor: Dr. Nicolas Gumpert
Veröffentlicht: 23.02.2015 - Letzte Änderung: 07.01.2022