Test Rheuma

Der Begriff "Rheuma" beschreibt umgangssprachlich Beschwerden des Stütz- und Bewegungsapparates (Muskeln, Gelenke, Wirbelsäule, Sehnen, Bindegewebe). Korrekter wäre die Bezeichnung "Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises", da verschiedene Krankheitsbilder unter diesen Begriff fallen.
Allen Krankheiten gemeinsam sind Gelenkschmerzen, die je nach Erkrankung unterschiedlich lokalisiert sein können. Ursächlich ist meist eine Fehlfunktion des Immunsystems.
Zu den wichtigsten rheumatischen Erkrankungen gehören die Rheumatoide Arthritis, der Morbus Bechterew (oder Spondylitis ankylosans) und die Psoriasisarthritis.

Testen Sie sich selbst!

Beantworten Sie folgende 20 Fragen und erfahren Sie, wie hoch Ihr Risiko ist an Rheuma zu leiden.

Bitte beachten Sie, dass eine sichere Diagnose - unabhängig von Ihrem persönlichen Testergebnis - nur von einem Arzt erstellt werden kann.

Viel Spaß beim Testen!

Frage 1/20: Gelenkschmerzen

Haben Sie neu aufgetretene Gelenkschmerzen?

Ja
Nein

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Dr-Gumpert.de ist ein Projekt, das mit viel Engagement vom Dr-Gumpert.de Team betrieben wird. Im Vergleich zu anderen Seiten ist vielleicht nicht alles so perfekt, aber wir gehen
persönlich auf alle Kritikpunkte ein und versuchen die Seite stets zu verbessern.
An dieser Stelle bedanken wie uns bei allen Unterstützern unserer Arbeit.
Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, unterstützen auch Sie uns und drücken Sie:

Qualitätssicherung durch: Dr. Nicolas Gumpert      |     Letzte Änderung: 28.11.2018