Test Durchblutungsstörung Arm

Eine Durchblutungsstörung im Arm kann sich im Alltag als sehr störend präsentieren, da wir unsere Arme und Hände ständig gebrauchen. Die Symptome sind abhängig von der zu Grunde liegenden Krankheit. Neben Schmerzen können Sensibilitätsstörungen, wie Kribbeln und Taubheitsgefühle auftreten. Falls der Grund für die Durchblutungsstörung ein Diabetes mellitus (Blutzuckerkrankheit) ist, können ebenfalls Wundheilungsstörungen auftreten. Bei Gefäßerkrankungen kann eine Blutdruckdifferenz festgestellt werden. 

Bei Ihnen liegen Symptome vor, die auf eine Durchblutungsstörung des Arms hindeuten? Machen Sie mit bei unserem Selbsttest und beatnworten Sie die folgenden kurzen Fragen. Wir erstellen Ihr individuelles Ergebnis! 

Frage 1/10: Schmerzen

Frage 1/10: Schmerzen

Falls Sie an Schmerzen leiden, wie stark würden Sie diese an Ihrem Arm auf einer Skala von 1- 10 einstufen? (1= Schwächste Schmerzen, 10= Stärkste Schmerzen)

0, ich habe keine Schmerzen.
1-3
4-7
8-10
Autor: Dr. Nicolas Gumpert
Veröffentlicht: 12.07.2021 - Letzte Änderung: 21.04.2022