Test für Morbus Crohn (Ileitis terminalis)

Morbus Crohn (Ileitis terminalis = Entzündung des letzten Dünndarmabschnittes) ist eine der zwei häufigsten entzündlichen Darmerkrankungen. Die andere ist die Colitis Ulcerosa. Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa verursachen beide eine Entzündung des Darmes und haben sowohl ähnliche Symptome wie Diagnosemöglichkeiten.

Während die Colitis Ulcerosa nur den Dickdarm betrifft, kann Morbus Crohn jeden Teil des Magen-Darm-Traktes, vom Mund bis zum Anus, befallen. Normalerweise ist jedoch nur der Dickdarm und der letzte Teil des Dünndarms, das Ileum, betroffen.

Die häufigsten Symptome sind Schmerzen im rechten Unterbauch und Durchfall

Testen Sie sich selbst!

Beantworten Sie folgende 6 spezifische Fragen und erfahren Sie, ob Sie an Morbus Crohn leiden.

Bitte beachten Sie, dass eine sichere Diagnose - unabhängig von Ihrem persönlichen Testergebnis - nur von einem Arzt erstellt werden kann.

Viel Spaß beim Testen!

Frage 1/6: Fistel

Frage 1/6: Fistel

Leiden Sie an einer fortwährenden Sekretion am After?

Nein
Ja
Autor: Dr. Nicolas Gumpert
Veröffentlicht: 13.07.2016 - Letzte Änderung: 07.01.2022