Test Herzinfarktrisiko

Ein Herzinfarkt ist ein lebensbedrohliches Ereignis. Herzmuskelzellen sterben ab, Schuld ist in der Regel der Verschluss einer Herzkranzarterie. Ursache für diesen Verschluss ist meist eine Arteriosklerose (Verkalkung der Gefäßwand). Wird die Durchblutung nicht schnell wieder hergestellt, sterben die Herzmuskelzellen ab und es kommt zu einem Funktionsverlust des Herzmuskels - das Herz pumpt einfach nicht mehr genug/richtig. 
Typische Anzeichen sind starke Schmerzen hinter dem Brustbein oder auf der linken Brustseite.
Bei einigen Patienten kann sich der Schmerz jedoch auch uncharakteristisch darstellen und sich als Schmerzen im Oberbauch darstellen. Eine Unterscheidung zu Beschwerden des Magen-Darm-Traktes ist dann nicht immer so einfach möglich.

Testen Sie sich selbst!

Beantworten Sie folgende 10 Fragen und erfahren Sie, wie hoch Ihr Risiko für einen Herzinfarkt ist.  

Bitte beachten Sie, dass eine sichere Diagnose - unabhängig von Ihrem persönlichen Testergebnis - nur von einem Arzt erstellt werden kann.

Viel Spaß beim Testen!

Frage 1/10: Alter

Frage 1/10: Alter

Wie alt sind Sie?

< 45 Jahre
45 bis 60 Jahre
> 60 Jahre
Autor: Dr. Nicolas Gumpert
Veröffentlicht: 14.07.2016 - Letzte Änderung: 21.04.2022