Test Beschwerden an der Gebärmutter

Beschwerden an der Gebärmutter können verschiedene Ursachen zu grunde liegen. Am häufigsten treten sie im Rahmen der monatlichen Regelblutung auf. Auch eine Endometriose ist eine mögliche Ursache, hierbei handelt es sich um eine Versprengung funktionstüchtiger Gebärmutterschleimhaut außerhalb der Gebärmutter. Die Schleimhaut reagiert wie die normale Gebärmutterschleimhaut auf die hormonellen Veränderungen im monatlichen Zyklus und kann dann im Rahmen der einsetzenden Regelblutung starke Schmerzen bereiten. Therapeutisch kann die überflüssige Gebärmutterschleimhaut operativ entfernt werden. 

Diese Erkrankungen der Gebärmutter sowie viele andere potentielle Ursachen werden in diesem Test erfragt.

Testen Sie sich selbst!

Beantworten Sie folgende 15 Fragen und erhalten Sie mögliche Ursachen für Ihre Beschwerden an der Gebärmutter. Bitte beachten Sie, dass eine sichere Diagnose - unabhängig von Ihrem persönlichen Testergebnis - nur von einem Arzt erstellt werden kann.

Frage 1/15: Alter

Frage 1/15: Alter

Wie alt sind Sie?

Unter 20 Jahre
Zwischen 20 und 40 Jahre
Zwischen 40 und 50 Jahre
Über 50 Jahre
Autor: Dr. Nicolas Gumpert
Veröffentlicht: 14.03.2018 - Letzte Änderung: 21.04.2022