Test Beschwerden an den Schamlippen

Die Schamlippen stellen als Teil des Genitaltraktes einen empfindlichen Teil Ihres Körpers dar. Hinter Ihnen befindet sich der Übergang zur Schleimhaut der Vagina. Falls Sie Beschwerden an den Schamlippen verspüren, können sich diese im Alltag als sehr störend präsentieren. Dabei können die Ursachen ganz unterschiedlich sein. Bei Schmerzen sollten Reizungen und Überbeanspruchungen abgeklärt werden. Möglich wäre auch ein Entzündungsgeschehen. Hierbei würden sich typische Symtome, wie Rötungen und Schwellungen zeigen. Außerdem könnten Jucken und Brennen auftreten, besonders beim Wasserlassen. Nicht zuletzt sollte das erstmaige Auftreten von Allergien in Betracht gezogen werden. Diese können sich mit einem hohen Risiko dann entwickeln, wenn Kosmetikprodukte oder mechanische Verhütungsmittel zum ersten Mal verwendet werden. 

Sie leiden unter Beschwerden an den Schamlippen und möchten die wahrscheinlichste Ursache für Ihr Leiden erfahren? Machen Sie mit bei unserem Selbsttest und beantworten Sie hierzu die folgenden 12 kurzen Fragen. Wir erstellen Ihr persönliches Ergebnis!

Bitte berücksichtigen Sie, dass unser keinen Arztbesuch ersetzen kann und möchte.

Frage 1/12: Schmerzen

Haben Sie Schmerzen an den Schamlippen? 

Ja
Nein

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Dr-Gumpert.de ist ein Projekt, das mit viel Engagement vom Dr-Gumpert.de Team betrieben wird. Im Vergleich zu anderen Seiten ist vielleicht nicht alles so perfekt, aber wir gehen
persönlich auf alle Kritikpunkte ein und versuchen die Seite stets zu verbessern.
An dieser Stelle bedanken wie uns bei allen Unterstützern unserer Arbeit.
Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, unterstützen auch Sie uns und drücken Sie:

Qualitätssicherung durch: Dr. Nicolas Gumpert      |     Letzte Änderung: 26.06.2019