Test Entzündung eines Muttermals

Ihr Muttermal ist entzündet und Sie wollen wissen, ob dies gefährlich ist?

Wenn ein Muttermal entzündet ist, kann das unterschiedliche Ursachen haben: Meistens handelt es sich um eine einfache Entzündung der Haut oder um eine Haarbalgsentzündung. In seltenen Fälle kann ein schmerzendes, entzündetes Muttermal auch Symptom von Hautkrebs sein.

Testen Sie sich selbst!

Beantworten Sie folgende 11 Fragen und erfahren Sie, ob Ihr entzündetes Muttermal gefährlich ist.

Bitte beachten Sie, dass eine sichere Diagnose - unabhängig von Ihrem persönlichen Testergebnis - nur von einem Arzt erstellt werden kann.

Viel Spaß beim Testen!

Frage 1/11: Schwellung

Ist die Haut um Ihr Muttermal herum geschwollen?

Nein.
Ja.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Dr-Gumpert.de ist ein Projekt, das mit viel Engagement vom Dr-Gumpert.de Team betrieben wird. Im Vergleich zu anderen Seiten ist vielleicht nicht alles so perfekt, aber wir gehen
persönlich auf alle Kritikpunkte ein und versuchen die Seite stets zu verbessern.
An dieser Stelle bedanken wie uns bei allen Unterstützern unserer Arbeit.
Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, unterstützen auch Sie uns und drücken Sie:

Qualitätssicherung durch: Dr. Nicolas Gumpert      |     Letzte Änderung: 15.11.2018