Test Entzündung Rückenmark

Eine Entzündung des Rückenmarks wird in der Fachsprache Myelitis genannt Die Krankheit kann unterschiedliche Ursachen und Verteilungsmuster aufweisen. Zu den Ursachen unterscheidet man die Myelitis, welche nach einer Infektionskrankheit auftritt (Parainfektiöse Myelitis), diejeige, dessen Erreger auf den Blutweg in den Körper gelangt sind (Metastatische Myelitis) und die Myelitits, die über die Rückenmarkshäute auf das Rückenmark übertritt (Meningomyelitits). Es können einzelne Entzündungsherde im gesamten Rückenmark vorliegen (Disseminierte Myelitis) oder auf einen Abschnitt begrenzt (Querschnittsmyelitis). Liegen bei Ihnen Symptome vor, die für eine Entzündung des Rückenmarks sprechen könnten? Machen Sie unseren Selbsstest und wir erstellen Ihr individuelles Risikoprofil!  

Frage 1/10: Allgemeinzustand

Frage 1/10: Allgemeinzustand

Wie ist Ihr allgemeines Empfinden? Fühlen Sie sich schwach und schwerer belastbar oder haben Sie aktuell Fieber?

Ja
Nein
Autor: Dr. Nicolas Gumpert
Veröffentlicht: 02.05.2018 - Letzte Änderung: 21.04.2022