Test Entzündung Tränendrüse

Unangenehme Symptome an der Tränendrüse können sich im Alltag als sehr störend für Betroffene präsentieren. Oftmals lässt sich als Ursache eine Entzündung an einer der verschiedenen Strukturen des Tränenabflussweges bestimmen. In diesem Fall könnten sich typische Entzündungszeichen an der Tränendrüse zeigen. Diese ist am äußeren oberen Lidwinkel lokalisiert. Die einzeln angelegte Tränendrüse bildet die Tränenflüssigkeit, welche das Auge benetzt und dann zur Nase hin weitergeleitet wird um im Tränenkanal abzufließen. Bei einer Entzündung der Tränendrüse können typische Symptome auftreten. Zu diesen gehören z.B. Schmerzen und Rötungen. Zumeist lässt sich dann ein Gang zum Augenarzt nicht vermeiden. Dieser kann mittels geeigneter Untersuchung eine eindeutige Diagnose stellen. 

Sie leiden unter Symptomen an der Tränendrüse? Machen Sie mit bei unserem Selbsttest und beantworten Sie dazu 7 kurze Fragen. Wir nennen IIhr individuelles Risiko an einer Entzündung zu leiden. 

Frage 1/7: Schmerzen

Frage 1/7: Schmerzen

Empfinden Sie einen Druckschmerz am oberen äußeren Bereich Ihrer Augenhöhle?

Ja
Nein
Autor: Dr. Nicolas Gumpert
Veröffentlicht: 29.12.2020 - Letzte Änderung: 13.08.2021