Test für Herzfrequenz

Die Herzfrequenz gibt an, wie oft das Herzorgan seine Pumpfunktion pro Minute erfüllt. Sie wird in Schlägen pro Minute, bzw. beats per minute (bpm) angegeben. Das Herz ist ein muskuläres Hohlorgan. Ihre Aufgabe besteht unter anderem darin, den Körper mit einem durchgängigen Blutfluss und somit mit ausreichend Sauerstoff zu versorgen. Je nachdem, wie hoch die Herzfrequenz ist, können Rückschlüsse darauf gezogen werden, ob der Körper einer besonderen Belastungssituation ausgesetzt ist. Eine zu hohe oder zu niedrige Herzfrequenz kann ebenfalls Zeichen eines krankhaften Geschehens sein. Die abnorme Herzfrequenz könnte dann verschiedene Symptome verursachen, auf die es zu achten gilt. 

Sie zeigen Symptome einer abnormen Herzfrequenz und möchten erfahren, ob das Krankheitsbild bei Ihnen vorliegt? Machen Sie mit bei unserem Selbsttest und beantworten Sie hierzu die folgenden 10kurzen Fragen. Wir erstellen Ihr individuelles Ergebnis!

 

 

 

Frage 1/10: Ruhepuls

Wie hoch ist Ihr Ruhepuls? Am Besten wird dieser morgens gemessen und ohne vorherige Aktivität. 

< 50 Schläge/ Min.
50- 80 Schläge/ Min.
> 80 Schläge/ Min.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Dr-Gumpert.de ist ein Projekt, das mit viel Engagement vom Dr-Gumpert.de Team betrieben wird. Im Vergleich zu anderen Seiten ist vielleicht nicht alles so perfekt, aber wir gehen
persönlich auf alle Kritikpunkte ein und versuchen die Seite stets zu verbessern.
An dieser Stelle bedanken wie uns bei allen Unterstützern unserer Arbeit.
Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, unterstützen auch Sie uns und drücken Sie:

Qualitätssicherung durch: Dr. Nicolas Gumpert      |     Letzte Änderung: 17.07.2019