Test Homöopathie Wechseljahre

Unter dem Begriff Wechseljahre versteht man das Klimakterium der Frau. Hierbei handelt es sich um die homronelle Umstellung, welche im höheren Alter auftritt. Es folgt der Übergang von der vollen Geschlechtsreife zu einer hormonellen Ruhe. Betroffen ist vor allen Dingen das Hormon Östrogen, welches in den Eierstöcken (Ovarien) gebildet wird. Bemerkbar macht sich dies unter anderem durch Veränderungen der Regelblutung. Diese setzt im Verlauf aus. Es kommt zur Menopause. Neben Regelbeschwerden können eine Vielzahl weiterer Symptome auftreten. Zumeist lassen sich die Beschwerden behandeln. Teilweise werden hier Medikamente eingesetzt, es sind aber auch homöpathische Mittel zur Behandlung möglich.

Bei Ihnen liegen Anzeichen der Wechseljahre vor und Sie möchten erfahren, ob Sie von homöpathischen Mitteln profitieren würden? Machen Sie mit bei unserem Selbsttest und beantworten Sie hierzu die folgenden 7 kurzen Fragen. Wir erstellen Ihr individuelles Ergebnis!   

Frage 1/7: Alter

Frage 1/7: Alter

Wie alt sind Sie? 

< 30
30- 40
40- 50
> 50
Autor: Dr. Nicolas Gumpert
Veröffentlicht: 31.05.2021 - Letzte Änderung: 13.08.2021