Test Lippenbändchen

Das Lippenbändchen beschreibt eine bindegewebige Struktur, welche sich vom Oberkiefer zur Oberlippe spannt. Das Gegenstück hierzu befindet sich zwischen dem Unterkiefer und der Unterlippe. Bei einem Schlag an den Mund oder im Alltag kann es zu Verletzungen des Bändchens kommen. Hierbei kann die Entstehung einer Entzündung begünstigt werden, da es Krankheitserregern vereinfacht wird in die Schleimhaut einzudringen. Typische Beschwerden wären dann Schmerzen oder ein Brennen. Es können ebenfalls Rötungen oder eine Schwellung auftreten. 

Bei Ihnen liegen Symptome vor, die auf eine Entzündung des Lippenbändchen hindeuten? Machen Sie mit bei unserem Selbsttest und beantworten Sie hierzu die folgenden 6 kurzen Fragen. Wir erstellen Ihr individuelles Ergebnis!

Frage 1/6: Trauma

Frage 1/6: Trauma

Haben Sie sich am Lippenbändchen verletzt? Dies könnte bei einem Schlag passiert sein. Das Bändchen neigt dazu stark zu bluten. 

Ja, es hat ein Unfall stattgefunden.
Nein, es hat kein Unfall stattgefunden.
Autor: Dr. Nicolas Gumpert
Veröffentlicht: 30.11.2019 - Letzte Änderung: 13.08.2021