Test zur Diagnose eines LWS-Syndroms

Leiden Sie an einem LWS-Syndrom und vor allen Dingen, wie können Sie dagegen vorgehen?

Das LWS-Syndrom ist ein Krankheitsbild, dessen Symptomkomplex vor allem die Rückenschmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule (LWS) als Leitsymptom beschreibt. Da es sich um ein sogenanntes LWS-„Syndrom“ handelt, beschreibt es verschiedene Krankheitszeichen, die aus unterschiedlichen Ursachen resultieren. So kann man beim LWS-Syndrom zum einen unter Rückenschmerzen in der Lendenwirbelsäule leiden und zum anderen aber auch über Bauchschmerzen oder eine Schmerzausstrahlung in die unteren Extremitäten klagen.

Beantworten Sie folgende 9 Fragen in unserem Selbsttest und erhalten Sie Ihr persönliches Risikoprofil für das LWS-Syndrom. Bitte beachten Sie, dass eine sichere Diagnose - unabhängig von Ihrem persönlichen Testergebnis - nur von einem Facharzt erstellt werden kann.
Viel Spaß beim Testen!

Frage 1/9: Bandscheibenvorfall

Frage 1/9: Bandscheibenvorfall

Ist bereits ein Bandscheibenvorfall an der Wirbelsäule bei Ihnen bekannt? Hat ein Arzt bei Ihnen ein solches Leiden in der Vergangenheit diagnostiziert? 

Ja, einmal.
Ja, mehr als einmal.
Nein, noch nie.
Autor: Dr. Nicolas Gumpert
Veröffentlicht: 23.05.2018 - Letzte Änderung: 21.04.2022