Test Mittelfußbruch Symptome

Bei einem Mittelfußbruch sind häufig eines oder mehrere der fünf Mittelfußknochen betroffen, die sich zwischen den Fußwurzelknochen und den Knochen der Zehen befinden. Sie stellen eine Verbindung dar und tragen zur Stabilität und Flexibilität des Fußes bei. Bei einem Unfall oder Sturz kann es zum Bruch dieser Knochen kommen. Ebenfalls kann eine chronische Überanstrengung oder Fehlbelastung zu einem sogenannten Ermüdungsbruch führen. Zu den häufigsten Symptomen gehören starke Schmerzen oder eine Einschränkung der Bewegungsfähigkeit. Betfroffene Patienten fällt es dann sehr schwer zu Gehen oder zu Stehen.

Sie leiden an Symptomen, die auf einen Mittelfußbruch hindeuten? Machen Sie mit bei unserem Selbsttest und beantworten Sie die folgenden 10 kurzen Fragen. Wir erstellen Ihr individuelles Ergebnis! 

Frage 1/10: Schmerzen

Frage 1/10: Schmerzen

Falls Sie an Schmerzen am Mittelfuß leiden, wie stark würden Sie diese auf einer Skala von 1-10 einstufen? (1= Schwächste Schmerzen, 10= Stärkste Schmerzen)

Ich habe keine Schmerzen.
1-3
4-7
8-10
Autor: Dr. Nicolas Gumpert
Veröffentlicht: 19.12.2020 - Letzte Änderung: 21.04.2022