Test für Myokarditis / Herzmuskelentzündung

Liegt bei Ihnen eine Myokarditis / Herzmuskelentzündung vor?

Unter einer Myokarditis versteht man die entzündliche Erkrankung des Herzmuskelgewebes. Das Krankheitsbild kann aber auch sehr unauffällig verlaufen, sodass außer bei einer spezifischen klinischen Untersuchung, kaum festgestellt werden kann, ob eine Myokarditis vorliegt. Deshalb haben die folgenden abgefragten Anzeichen eine um einiges geringere Aussagekraft, als bei Tests zu anderen Krankheitsbildern.

 

Beantworten Sie folgende wenige Fragen und erhalten Sie Ihr persönliches Risikoprofil. Bitte beachten Sie, dass eine sichere Diagnose - unabhängig von Ihrem persönlichen Testergebnis - nur von einem Arzt erstellt werden kann. Sollte der Test negativ ausfallen, suchen Sie bitte in jedem Fall einen entsprechenden Facharzt auf.

Viel Spaß beim Testen!

Frage 1/6: Herzrhytmusstörungen

Frage 1/6: Herzrhytmusstörungen

Spüren Sie Herzrhythmusstörungen (Herzstolpern)?

Ja
Nein
Autor: Dr. Nicolas Gumpert
Veröffentlicht: 01.06.2017 - Letzte Änderung: 21.04.2022