Test Rissige Fingerkuppen

Es gibt viele Ursachen, die rissige Fingerkuppen erklären können. Zu den häufigeren Gründen gehören starke Beanspruchung durch die alltägliche Arbeit. In einigen Berufen kann der Kontakt mit bestimmten Stoffen die Hautbarriere der Hände stark beanspruchen und schädigen. Die Haut an den Fingerkuppen würde Angriffen von Außen schutzlos ausgeliefert sein. Rissige Fingerkuppen können jedoch auch ein Symptom einer Mangelernährung sein. Im Körper des Menschen herrscht ein empfindliches Gleichgewicht von Nährstoffen. Eine hektische Lebensweise und einseitige Ernährung kann dazu führen, dass ein Vitamin- oder Eisenmangel entsteht. Neben vielen verschiedenen Symptomen können hierbei auch rissige Fingerkuppen auftreten. In jedem Fall sollte geschädigte Haut möglichst rasch behandelt werden, da sie einen Zugangsweg für Bakterien und Viren bieten kann. 

Sie leiden unter rissigen Fingerkuppen und möchten erfahren, was die wahrscheinlichste Ursache dafür sein könnte? Machen Sie mit bei unserem Selbsstest und beantworten Sie dazu 10 kurze Fragen. Wir erstellen Ihr persönliches Ergebnis!    

Frage 1/10: Hautpflege

Waschen Sie sich im Alltag oder Beruf häufig die Hände, bzw. müssen Sie sich die Hände oft desinfizieren? 

Ja
Nein

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Dr-Gumpert.de ist ein Projekt, das mit viel Engagement vom Dr-Gumpert.de Team betrieben wird. Im Vergleich zu anderen Seiten ist vielleicht nicht alles so perfekt, aber wir gehen
persönlich auf alle Kritikpunkte ein und versuchen die Seite stets zu verbessern.
An dieser Stelle bedanken wie uns bei allen Unterstützern unserer Arbeit.
Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, unterstützen auch Sie uns und drücken Sie:

Qualitätssicherung durch: Dr. Nicolas Gumpert      |     Letzte Änderung: 24.03.2019