Test Tietze-Syndrom

Das Tietze-Syndrom beschreibt eine Veränderung des Rippenknorpels am Ansatz zum Brustbein. Es äußert sich mit Schmerzen und Schwellungen unterschiedlicher Stärke und Ausstrahlung. Genauere Erkenntnisse über die Entstehung dieser Chondropathie (Knorpelschädigung) im Zuge des Tietze-Syndroms sind noch nicht bekannt.

Testen Sie sich selbst!

Beantworten Sie folgende 5 Fragen und erfahren Sie, wie hoch Ihr Risiko ist, an einem Tietze-Syndrom zu leiden.

Bitte beachten Sie, dass eine sichere Diagnose - unabhängig von Ihrem persönlichen Testergebnis - nur von einem Arzt erstellt werden kann.

Viel Spaß beim Testen!

Frage 1/5: Schmerzen

Frage 1/5: Schmerzen

Wann treten Ihre Schmerzen auf?

In Ruhe
Bei Bewegung
Sowohl in Ruhe als auch bei Bewegung
Autor: Dr. Nicolas Gumpert
Veröffentlicht: 22.05.2017 - Letzte Änderung: 21.04.2022