Welches Verhütungsmittel ist das richtige für mich?

Unter der Verhütung einer Schwangerschaft (Kontrazeption) versteht man alle Methoden, die darauf abzielen, dass es nach stattgefundenem Geschlechtsakt (Kohabitation) zu keiner Befruchtung (Fertilisation) der Eizelle (Oozyte) durch das Spermium kommt. Die Medizin bietet in der heutigen Zeit unzählige Möglichkeiten um eine Empfängnis vorzubeugen. Die Verhütungsmittel wirken auf verschiedene Weise auf den menschlichen Körper. Es ist Paaren anzuraten sich mit den unterschiedlichen Methoden und deren Eigenschaften auseinander zu setzen. Es gibt Risikofsktoren, welche zu berücksichtigen sind, da sie die Verwendung einiger Verhütungsmittel ausschließen. Ebenfalls kann eine verordnete Medikamenteneinnahme für ein anderes Leiden sich nicht günstig in Kombination mit dem Kontrazeptiva auswirken. 

Sie möchten Verhüten und würden gerne wissen, ob bei Ihnen Risikofaktoren vorliegen, die gewisse Verhütungsmittel ausschließen? Machen Sie mit bei unserem Selbsttest! Beantworten Sie dazu 14 kurze Fragen und wir erstellen Ihr individuelles Ergebnis

Frage 1/14: Alter

Frage 1/14: Alter

Wie alt sind Sie?

< 20
20-35
> 35
Autor: Dr. Nicolas Gumpert
Veröffentlicht: 26.12.2018 - Letzte Änderung: 13.08.2021