Test Wachstumsschub

Während der Kindheit und des Jugendalters erreichen Menschen Ihre vollständige Körpergöße. Dabei gibt es bestimmte Lebensphasen in denen die Wachstumsgeschwindigkeit besonders schnell vorangeht. Man spricht von einem Wachstumsschub. Dieser findet besonders häufig im Kleinkind- und Schulalter statt. Häufig werden Schmerzen beschrieben. Die Ursache hierfür ist noch nicht vollständig geklärt. Mediziner vermuten eine Überdehnung von Bändern und anderen Körperstrukturen. Oftmals sind die Symptome an den unteren Gliedmaßen spürbar. Ein weiteres Charackteristikum von Wachstumsschüben ist, dass die Symptome seltener bei Belastung auftreten, sondern häufiger in Ruhephasen.

Bei einem Kind liegen Symptome vor, die auf einen Wachstumsschub hinweisen? Machen Sie mit bei unserem Selbsttest und beantworten Sie die folgenden 8 kurzen Fragen. Wir erstellen Ihr individuelles Ergebis

Bitte beachten Sie, dass unser Selbsttest keinen Arztbesuch ersetzen kann und möchte. 

 

Frage 1/8: Alter

Frage 1/8: Alter

Wie alt ist das betroffene Kind? 

0-3 Jahre
3-5 Jahre
5-8 Jahre
8-12 Jahre
> 12 Jahre
Autor: Dr. Nicolas Gumpert
Veröffentlicht: 24.10.2020 - Letzte Änderung: 13.08.2021