Test Ulcus duodeni

Das Ulcus duodeni ist ein Defekt der Schleimhaut des Zwölffingerdarms, welcher die sogenannte Lamina muscularis mucosa durchdringt (Ulkus). Es handelt sich um eine Form der gastroduodenalen Ulkuskrankheit. Typische Symptome sind abdominelle Schmerzen im Oberbauch, Nüchternschmerzen, Nachtschmerzen und Übelkeit sowie Erbrechen. 

Testen Sie sich selbst!

Beantworten Sie folgende 5 Fragen und erfahren Sie, ob Sie an einem Ulcus duodeni leiden.

Bitte beachten Sie, dass eine sichere Diagnose - unabhängig von Ihrem persönlichen Testergebnis - nur von einem Arzt erstellt werden kann.

Viel Spaß beim Testen!

Frage 1/5: Zeitlicher Zusammenhang

Frage 1/5: Zeitlicher Zusammenhang

Wann treten die Schmerzen auf?

frühmorgendlich
nachts
im nüchternen Zustand
Keine der genannten
Autor: Dr. Nicolas Gumpert
Veröffentlicht: 14.07.2016 - Letzte Änderung: 21.04.2022