Gefäßversorgung der Niere

Allgemeines

Die Nieren dienen der Flüssigkeitsausscheidung und Entgiftung des Körpers. Die Nebennieren sind ein wichtiges hormonproduzierendes (endokrines) Organ im Körper.

  1. Nebenniere -
    Glandula suprarenalis
  2. Nebennierenarterien -
    Arteria suprarenales
  3. Nebennierenvene -
    Vena suprarenalis
  4. Fettkapsel -
    Capsula adiposa
    (5.-7. Nebennierenrinde-
    Cortex)
  5. Knäuelzone -
    Zona glomerulosa
  6. Bündelzone - Zona fasciculata
  7. Netzzone - Zona reticularis
  8. Nebennierenmark - Medulla
  9. Zentralvene - Vena centralis
  10. Rechte Niere - Ren dexter
  11. Nierenvene - Vena renalis
  12. Nierenarterie - Arteria renalis

Eine Übersicht aller Abbildungen von Dr-Gumpert finden Sie unter: medizinische Abbildungen

Arterielle Versorgung

Die rechte bzw. linke Niere wird von der rechten bzw. linken Nierenarterie (Arteria renalis dextra/sinistra) versorgt. Die venöse Drainage erfolgt über die rechte bzw. linke Nierenvene (Vena renalis dextra/sinistra), die beide in die untere Hohlvene (Vena cava inferior) fließen. Die Nebenniere wird von drei Arterien versorgt. Die obere Nebennierenarterie (Arteria suprarenalis superior) stammt aus der unteren Zwerchfellarterie (Arteria phrenica inferior), die mittlere Nebennierenarterie (Arteria suprarenalis medialis) entspringt direkt aus der Hauptschlagader (Aorta) und die untere Nebennierenarterie (Arteria suprarenalis inferior) aus der rechten bzw. linken Nierenarterie (Arteria renalis dextra/sinistra) (Gefäßversorgung Niere).

Venöser Abfluß

Der venöse Abfluss der rechten bzw. linken Nebenniere erfolgt über die rechte bzw. linke Nebennierenvene (Vena suprarenalis dextra/sinistra) in die rechte bzw. linke Nierenvene (Vena renalis dextra/sinistra) (Gefäßversorgung Niere).

Weitere Informationen zum Thema Gefäßversorgung Niere

Weitere interessante Informationen zur Gefäßversorgung der Niere finden Sie unter:

Autor: Dr. Nicolas Gumpert Veröffentlicht: 22.04.2011 - Letzte Änderung: 21.04.2022