Nierenbecken

Synonyme

Lateinisch: Pelvis renalis
Griechisch: Pyelon

Anatomie

Das Nierenbecken findet sich innerhalb der Niere und stellt die Verbindung zwischen Niere und Harnleiter dar. Das Nierenbecken ist mit Schleimhaut ausgekleidet. Es ist trichterförmig erweitert zu den Nierenkelchen (Calices renalis). Diese Nierenkelche umfassen die Nierenpapillen. Die Nierenpapillen sind Ausbuchungen des Nierenmarks in das Nierenbecken hinein. Die Nierenkelche können somit unmittelbar den Urin aus den Nierenpapillen abfangen und dem Nierenbecken zuleiten.

Funktion

Das Nierenbecken dient als Auffangbecken für den im Nierengewebe produzierten Urin. Es leitet den Urin direkt in den Harnleiter weiter.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema: Funktion der Niere oder Aufgaben der Niere

Erkrankungen

Nierenbeckenentzündung (Pyelonephritis):
Die Nierenbeckenentzündung wird meist durch eine bakterielle Infektion verursacht. Meist entsteht sie aus einer aufsteigenden Infektion aus der Blase und dem Harnleiter, seltener gelangen die Bakterien über den Blutweg in das Nierenbecken. Nierensteine, Diabetes, Fehlbildungen und geringe Flüssigkeitsaufnahme stellen ein Risiko für deren Entstehung dar.
Der Patient hat meist Fieber, Flankenschmerz und schmerzhaftes oder blutiges Wasserlassen.
Die Therapie besteht in einer mindestens 10 tägigen Antibiotikagabe.

Lesen Sie mehr zum Thema: Fehlbildungen der Niere

Nierenbeckenkrebs (Nierenbeckenkarzinom):
Das Nierenbeckenkarzinom ist ein seltener bösartiger Tumor des Nierenbeckens, das vor allem ältere Männer betrifft.

Nierenbeckenstein:
Es handelt sich um eine spezielle Form der Nierensteine, die in den Nierenkelchen oder im Nierenbecken vorliegen. Sie können so groß werden, dass sie das gesamte Nierenbecken ausfüllen (Nierenbeckenausgussstein).
Diese großen Nierenbeckensteine müssen meist operativ entfernt werden.

Abbildung Niere und Nierenbecken

  1. Nierenrinde - Cortex renalis
  2. Nierenmark (gebildet von den
    Nierenpyramiden) -
    Medulla renalis
  3. Nierenbucht (mit Füllfett) -
    Sinus renalis
  4. Nierenkelch - Calix renalis
  5. Nierenbecken - Pelvis renalis
  6. Harnleiter - Ureter
  7. Faserkapsel - Capsula fibrosa
  8. Nierensäule - Columna renalis
  9. Nierenarterie - A. renalis
  10. Nierenvene - V. renalis
  11. Nierenpapille
    (Spitze der Nierenpyramide) -
    Papilla renalis
  12. Nebenniere -
    Glandula suprarenalis
  13. Fettkapsel - Capsula adiposa

Eine Übersicht aller Abbildungen von Dr-Gumpert finden Sie unter: medizinische Abbildungen

  1. Nierenbecken - Pelvis renalis
  2. Nierenkelch - Calix renalis
  3. Nierenpapille
    (Spitze der Nierenpyramide) -
    Papilla renalis
  4. Nierenmark (gebildet von den
    Nierenpyramiden) -
    Medulla renalis
  5. Harnleiter - Ureter
  6. Nierensäule (Teil der
    Nierenrinde zwischen
    den Nierenpyramiden) -
    Columna renalis
  7. Nierenrinde - Cortex renalis
  8. Nierenbucht (mit Füllfett) -
    Sinus renalis
  9. Faserkapsel - Capsula fibrosa
  10. Nierenarterie - Arteria renalis
  11. Nierenvene - Vena renalis

Eine Übersicht aller Abbildungen von Dr-Gumpert finden Sie unter: medizinische Abbildungen

Weitere Informationen zum Thema Nierenbecken

Weitere Informationen zum Thema Nierenbecken finden Sie unter:

Folgende Themen könnten für Sie von Interesse sein:

Eine Übersicht aller Themen der Anatomie finden Sie unter Anatomie A-Z.

Qualitätssicherung durch: Dr. Nicolas Gumpert      |     Letzte Änderung: 15.12.2017
Für Sie passende Themen
Ihre Meinung ist uns wichtig

Dr-Gumpert.de ist ein Projekt, das mit viel Engagement vom Dr-Gumpert.de Team betrieben wird. Im Vergleich zu anderen Seiten ist vielleicht nicht alles so perfekt, aber wir gehen persönlich auf alle Kritikpunkte ein und versuchen die Seite stets zu verbessern.
An dieser Stelle bedanken wie uns bei allen Unterstützern unserer Arbeit.
Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, unterstützen auch Sie uns und drücken Sie: