Augenoptiker

Augenoptik/Augenoptiker

Augenoptiker und Augenoptikerinnen empfangen ihre Kunden im Verkaufsraum und stellen Wünsche und Bedürfnisse der Kunden fest, die sie beheben können. Sehtests fallen ebenfalls in ihren Arbeitsbereich, womit sie Art und Grad der Fehlsichtigkeit ermitteln können. Augenoptiker beraten die Kunden bei der Wahl von Brillengestellen und Brillengläsern, die sie dann schleifen und präzise in die Fassung einsetzen.
Auch für die Erstanpassung von Kontaktlinsen sind Augenoptiker die Ansprechpartner für ihre Kunden und helfen beim Erlernen des Einsetzens und Herausnehmens, sowie die richtige Pflege der Linsen.

Sollten Reparaturen an der Brille notwendig sein, so führt dieser der Augenoptiker durch und auch Reklamationen einer verkauften Brille haben sie freundlich entgegen zu nehmen und zu bearbeiten.
Bei Augenoptikern kann man auch andere optische Geräte, wie zum Beispiel Ferngläser erwerben.Präsentiert werden diese Waren im Verkaufsraum und in Schaufenstern.
Neben den beratenden und untersuchenden Tätigkeiten erledigen Augenoptiker auch buchhalterische Aufgaben und koordinieren Bestellungen, berechnen Preise und planen die Arbeitsabläufe, sowie den täglichen Schriftverkehr mit Kunden und Herstellern von Gläsern, Linsen, Brillenfassungen, etc.

Kundenspezifische Fassung

Die Brille ist heutzutage nicht mehr nur Sehhilfe, sondern dient als modisches Accessoire und die Vielzahl an Brillengestellen macht die Auswahl der Brille, die zum Kunden passt, teilweise sehr langwierig. Die Brille soll zum Stil und der Lebensweise des Kunden passen, sodass nicht nur die Form, das Material und die Farbe des Gestells wichtig ist, sondern auch Material und Schliff der eingesetzten Gläser.
Diese können entspiegelt werden, sodass beim Sehen keine Lichtreflexe stören und Gesprächspartner dem Brillenträger ohne Spiegelungen auf den Gläsern direkt in die Augen schauen können.
Zudem ist eine Tönung oder Beschichtung der Gläser möglich, sodass die Gläser auf diese Weise auch an eine eventuelle Lichtempfindlichkeit des Kunden angepasst werden können.

Bei Gleitsichtbrillen gibt es unterschiedliche Stärken innerhalb eines Glases, sodass der Kunde mit dem unteren Teil lesen und mit dem oberen in die Ferne schauen kann. Dies ist gerade für altersweitsichtige Kurzsichtige komfortabel, jedoch ist anfangs eine Gewöhnung notwendig, da es gerade beim Treppenhinabsteigen und ähnlichen Tätigkeiten zu einer ungewohnten Sichtumstellung kommt.Für jeden Zweck, ob nun für den Sonnenschutz oder Sport, kennen Augenoptiker die passend geeignete Sehhilfe.
Im Optikfachgeschäft sind sie für die Belange und Wünsche der Kunden da und beraten, bis der Kunde zufrieden mit der Ware ist.Auch benötigen Optiker ein Wissen der aktuellen Trends und Moden, der Vor- und Nachteile unterschiedlicher Linsenmaterialien, sowie neuer Entwicklungen und Forschungsergebnisse. Eine beständige Fortbildung ist hier also absolut notwendig.Die genauen Werte für Brille und Kontaktlinse bestimmt der Optiker meistens, nachdem der Augenarzt zuvor Richtwerte gemessen und das Auge auf Erkrankungen hin untersucht hat.Um eine Brille für den Kunden perfekt passend zu machen, muss sie oft einige Male gebogen oder anderweitig angepasst werden, bis schließlich der optimale Seh- und Tragekomfort erzielt wird.Auch die Handhabung von Kontaktlinsen will geübt sein und der Augenoptiker steht dem Kunden hierbei beratend zur Seite. Im Optikerfachgeschäft lassen sich neben Brillen und Kontaktlinsen auch Reinigungsmittel für Brillen und Linsen, sowie Brillenetuis kaufen.

Gehalt Optiker

Ausbildungsgehalt Augenoptiker

  1. Ausbildungsjahr: 280-500 Euro
  2. Ausbildungsjahr: 332-560 Euro
  3. Ausbildungsjahr: 435-670 Euro

Einstiegsgehalt

1700 bis 2000 Euro (Brutto)

Weiterführende Informationen zu diesem Thema

Weitere interessante Informationen aus dem Gebiet der Augenheilkunde:

Eine Übersicht aller bereits veröffentlichten Themen aus diesem Gebiet finden Sie unter Augenheilkunde A-Z

Qualitätssicherung durch:      |     Letzte Änderung: 03.11.2017
Für Sie passende Themen
Ihre Meinung ist uns wichtig

Dr-Gumpert.de ist ein Projekt, das mit viel Engagement vom Dr-Gumpert.de Team betrieben wird. Im Vergleich zu anderen Seiten ist vielleicht nicht alles so perfekt, aber wir gehen persönlich auf alle Kritikpunkte ein und versuchen die Seite stets zu verbessern.
An dieser Stelle bedanken wie uns bei allen Unterstützern unserer Arbeit.
Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, unterstützen auch Sie uns und drücken Sie: