Folgen Sie uns auf:


 Fußoperationen

Vorbeugen eines Hallux valgus

Wie kann man einem Hallux valgus vorbeugen

Es gibt diverse Maßnahmen, mit Hilfe derer man relativ erfolgreich einem Hallux valgus vorbeugen kann. Diese ergeben sich letztlich rein logisch, wenn man sich in Erinnerung ruft, was die hauptsächlichen Ursachen für einen Hallux valgus sind. Allein bei der Variante des Hallux valgus, die durch eine genetische Veranlagung bedingt ist, helfen Mittel zum Vorbeugen oft nicht, wobei sie selbst hier dafür sorgen können, dass sich die Fehlstellung erst später entwickelt oder nicht so schlimm ausgeprägt wird.

Das A und O im Rahmen der Vorbeugung eines Hallux valgus stellt das richtige Schuhwerk dar. Hier sollte man besonders auf die folgenden Punkte achten:


  1. Die Schuhe sollten möglichst flach sein. Absätze steigern den Druck auf den vorderen Fuß. Dadurch werden die Zehen in die Schuhspitze hinein gedrückt und außerdem wird noch die Spreizfußstellung begünstigt (eine Verbreiterung des Ballenbereichs am Fuß), die häufig mit dem Hallux valgus vergesellschaftet ist. Hier gilt die einfache Regel: Je höher der Absatz, desto schlechter für den Fuß.
  2. Die Länge der Schuhe ist natürlich auch von maßgeblicher Bedeutung bei der Hallux Valgus Vorbeugung. Sind die Schuhe zu kurz, werden die Zehen in eine falsche Position gepresst.
  3. Besonders der Endteil des Schuhs spielt eine wichtige Rolle. Ist dieser zu eng oder spitz zulaufend, passen sich die Füße dieser Form an, was zu einer Fehlstellung führt, die anfangs noch reversibel ist, später allerdings permanent bestehen bleibt. Hierbei sollte man nicht nur darauf achten, dass die Schuhe breit genug sind, sondern auch, dass sie hoch genug sind. Im Idealfall sollte zusätzlich dazu das Obermaterial des Schuhs weich sein, um sich gegebenenfalls dem Fuß anpassen kann. Gerade bei Kindern ist es wichtig, eine korrekte Passform zu überprüfen, da deren Füße schnell wachsen und sich bereits in jungem Alter die Grundlage für einen Hallux valgus bilden kann.

Ich berate Sie gerne!

Wer bin ich?
Meine Name ist Dr. Nicolas Gumpert. Ich bin Facharzt für Orthopädie und Gründer von Dr-Gumpert.de
Diverse Fernsehsendungen und Printmedien berichten regelmäßig über meine Arbeit. Im HR Fernsehen sehen Sie mich alle 6 Wochen live bei "Hallo Hessen". 
Aber jetzt ist genug angegeben ;-)

Von Erkrankungen des Fußes sind besonders häufig Sportler (Jogger, Fußballer, etc.) betroffen. In einigen Fällen lässt sich zunächst keine Ursache für die Fußbeschwerden erkennen.

Daher erfordert die Behandlung des Fußes (z.B. Achillessehnenentzündung, Fersensporn etc.) viel Erfahrung.

Ich behandele die unterschiedlichsten Erkrankungen des Fußes im Schwerpunkt.

Ziel jeder Behandlung ist die Behandlung ohne eine Operation mit einer vollständigen Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit.

Welche Therapie nachhaltig die besten Ergebnisse erzielt, kann nur nach Zusammenschau aller Informationen (Untersuchung, Röntgenbild, Ultraschall, MRT, etc.) beurteilt werden.

Sie finden mich im:

  • Orthopaedicum - Frankfurt
    Oeder Weg 2 - 4
    60318 Frankfurt am Main

Direkt zur Online-Terminvereinbarung

Leider ist eine Terminvereinbarung nur bei privater Krankenversicherungen möglich.  Ich bitte um Verständnis!

Weitere Informationen zu meiner Person finden Sie unter Orthopaedicum Frankfurt

Neben den korrekten Schuhen ist es außerdem beim Vorbeugen wichtig, dass man gar nicht immer Schuhe trägt, sondern auch regelmäßig barfuß läuft. Dies bewirkt, dass die natürliche Fußstellung beibehalten und gestärkt wird. Selbst Strümpfe tragen zu einem geringen Grad dazu bei, dass die Zehen zusammengedrückt und dadurch in eine falsche Lage gebracht werden.

Empfehlenswert ist es darüber hinaus, Fußgymnastik zu betreiben. Besonders wirksam sind hierbei Übungen, bei denen die Großzehe von den restlichen Zehen abgespreizt wird. Unterstützend dazu können auch noch Fußbäder oder Fußmassagen durchgeführt werden.

Bei einem bereits bestehenden Hallux valgus kann man einer Verschlechterung der Symptome vorbeugen, indem man Einlagen in den Schuh oder sogar eine Hallux Valgus Schiene trägt. Für solche Fälle gibt es auch spezielle Fußgymnastikübungen, die der Betroffene sich von seinem Arzt oder Physiotherapeuten zeigen lassen kann.

Qualitätssicherung durch: Dr. N. Gumpert      |     Letzte Änderung: 06.01.2018
Für Sie passende Themen
Ihre Meinung ist uns wichtig

Dr-Gumpert.de ist ein Projekt, das mit viel Engagement vom Dr-Gumpert.de Team betrieben wird. Im Vergleich zu anderen Seiten ist vielleicht nicht alles so perfekt, aber wir gehen persönlich auf alle Kritikpunkte ein und versuchen die Seite stets zu verbessern.
An dieser Stelle bedanken wie uns bei allen Unterstützern unserer Arbeit.
Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, unterstützen auch Sie uns und drücken Sie: