Symptome des Schocks

Allgmeiner Hinweis

Sie befinden sich auf einer Unterseite "Symptome des Schocks". Allgemeine Informationen zum Thema finden Sie auf unserer Seite Schock.

Klassische Schocksymptome

Klassische Schocksymptome sind zunächst:

  • Unruhe
  • blassgraue Haut
  • Kaltschweißigkeit
  • eine flache und schnelle Atmung, damit verbunden Atemnot, ein Abfall des Blutdruck mit gleichzeitigem schnellen und weichen Puls
  • sowie im späteren Stadium Bewusstseinsstörungen bis hin zum völligen Verlust des Bewusstseins.

Desweiteren scheiden Patienten im Schockzustand keinen Urin mehr aus.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema unter:Symptome bei niedrigem Blutdruck

Außerdem treten die Schockzeichen auch bei der bakteriellen Infektion Gasbrand auf. Lesen Sie mehr darüber unter: Gasbrand

Symptome anaphylaktischer Schock

Beim anaphylaktischen Schock zeigen sich auf Grund der allergischen Reaktion, die dem Schock zu Grunde liegt, außerdem noch:

  • Juckreiz
  • Hautquaddeln
  • eventuell Wassereinlagerungen in den Augenlidern, derLunge, des Kehldeckels und im Rachen (Quincke-Ödem).

Dies und die durch die allergische Reaktion ausgelöste Verengung der Atemwege führen zu starker Atemnot und Atemgeräuschen.

Termin bei einem Schmerzspezialisten

Ich berate Sie gerne!

Wer bin ich?
Meine Name ist Sven Daum. Ich bin Facharzt für Anästhesie und auf die orthopädische Schmerztherapie spezialisiert. 

Um in der Schmerztherapie erfolgreich behandeln zu können, bedarf es einer gründlichen Untersuchung, Diagnostik und Erhebung der Krankengeschichte.
Gerade in unserer sehr ökonomisierten Welt, bleibt zu wenig Zeit, um die komplexen Erkrankungen der Orthopädie gründlich zu erfassen und damit eine zielgerichtete Behandlung einzuleiten.
In die Reihe der "schnellen Schmerzmittelverschreiber" möchte ich mich nicht einreihen und versuche erstmal die Ursache der Schmerzen zu finden.

Welche Therapie nachhaltig die besten Ergebnisse erzielt, kann nur nach Zusammenschau aller Informationen (Untersuchung, Röntgenbild, Ultraschall, MRT, etc.) beurteilt werden.

Sie finden mich bei:

  • Lumedis - Orthopaeden
    Kaiserstraße 14
    60311 Frankfurt am Main

Direkt zur Online-Terminvereinbarung
Leider ist eine Terminvereinbarung nur bei privater Krankenversicherungen möglich. Ich bitte um Verständnis!
Weitere Informationen zu meiner Person finden Sie unter Lumedis - Sven Daum.

Symptome septischer Schock

Im Zustand des septischen Schocks zeigen Patienten eher eine rosige Hautfarbe und haben auf Grund der bakteriellen Infektion oftmals hohes Fieber.

Komplikationen beim Schock

Zu den Komplikationen, die durch einen Schock auftreten können, gehört beispielsweise das akute Nierenversagen.
Nieren sind Gewebe, die keine hohe Toleranz gegenüber einer Mangeldurchblutung aufweisen und bei einer Minderversorgung recht schnell dauerhaft Schaden nehmen.

Diese akute Versagen kann ebenfalls in der Lunge auftreten (ARDS = adult respiratory distress syndrome).

Durch die Minderversorgung des Gewebes mit Blut und dem daraus resultierenden Sauerstoffmangel können Nekrosen, also abgestorbene Bereiche, im Weichgewebe, sowie Muskelschädigungen (Myositis) und Gängräne verursacht werden.

Die massivste Komplikation bei einem Schock ist der Tod, ausgelöst durch ein Multiorganversagen (Schädigung mehrere Organe).

Lesen Sie auch den Artikel zum Thema: Erste Hilfe

Weiterführende Informationen zum Thema Schock

Übersicht Thema Schock

Autor: Dr. Nicolas Gumpert
Veröffentlicht: 21.09.2010 - Letzte Änderung: 06.07.2021
x
Nutree Banner