Folgen Sie uns auf:


Brombeere

Lateinischer Name: Rubus fruticosus
Gattung: Rosengewächse
Volksnamen: Bramel, Feldschwarzbeere, Frombeere, Hirschbollen

Pflanzenbeschreibung Brombeere

Pflanzenbeschreibung: Ihr Gestrüpp kann undurchdringlich sein, ihre Äste und Zweige tragen gebogene Stacheln. Es finden sich oft am gleichen Strauch Beeren und Blüten. Die Blüten sind weiß oder blass rötlich, die Beeren sind zunächst rot und in reifem Zustand blauschwarz.
Blütezeit: Brombeersträucher blühen von Mai bis in den Winter.
Herkunft: Wächst und wuchert in verschiedenen Arten überall in Europa.

Arzneilich verwendete Pflanzenteile

Blätter, aus den Früchten bereiteter Saft

Inhaltsstoffe

In den Blättern Gerbstoffe, organische Säuren, Flavonoide. Der Saft enthält Vitamine und Mineralstoffe.

Heilwirkung und Anwendung von Brombeeren

Der Gerbstoff in den Blättern wirkt leicht stopfend und als Tee (Gurgeln und Spülen) lindernd bei entzündeten Schleimhäuten in Hals und Rachen.

Zubereitung

Brombeerblätter werden alleine aber meist zusammen mit anderen Drogen, weniger zu Heilzwecken, eher als Haustee verwendet.

Brombeerblätter-Tee: 2 gehäufte Teelöffel Blätter mit ¼ l kochendem Wasser übergießen, 15 Minuten ziehen lassen, abseihen und mit Zitrone oder Honig gesüßt trinken. Zum Gurgeln ohne Zusätze.

Kombination mit anderen Heilpflanzen

Brombeerblätter 10,0 g

Himbeerblätter 10,0 g

Huflattichblätter 10,0 g

Lindenblüten 10,0 g

Zubereitet wie oben beschrieben steigert der Tee die Abwehr bei Erkältungskrankheiten.

Bei verdorbenem Magen, Übelkeit, Durchfall:

Brombeer- und Himbeerblätter je 10,0 g

Kamillenblüten 10,0 g

Pfefferminzblätter 10,0 g

Zubereitung wie oben beschrieben.

Nebenwirkung

Keine zu befürchten.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter:

Disclaimer / Haftungsausschluss

Bitte beachten Sie, dass wir in allen unseren Texten keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit erheben. Durch aktuelle Entwicklungen können die Angaben ggf. veraltet sein.
Alle Angaben stellen nur Auszüge dar, daher können wichtige Informationen nicht genannt sein.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Medikamente nie selbständig und ohne Absprache mit Ihrem behandelnden Arzt abgesetzt, angesetzt oder verändert werden dürfen.

Qualitätssicherung durch: Dr. Nicolas Gumpert      |     Letzte Änderung: 17.12.2018
Für Sie passende Themen
Ihre Meinung ist uns wichtig

Dr-Gumpert.de ist ein Projekt, das mit viel Engagement vom Dr-Gumpert.de Team betrieben wird. Im Vergleich zu anderen Webseiten ist vielleicht nicht alles so perfekt, aber wir gehen persönlich auf alle Kritikpunkte ein und versuchen die Seite stets zu verbessern.
An dieser Stelle bedanken wie uns bei allen Unterstützern unserer Arbeit.
Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, unterstützen auch Sie uns und drücken Sie: