Inhalt

...
› Inhalt aufklappen

Symptome des grünen Stars

Symptome bei einem grünem Star

Offenwinkelglaukom
Subjektiv bestehen keine Sehstörungen. Der Patient bemerkt die Symptome der schleichend eintretende Gesichtsfeldeinschränkung erst im Endstadium, da die Veränderungen sich sehr langsam über viele Jahre hinweg entwickeln und sich das Gehirndaran gewöhnt. Es bestehen auch keine Schmerzen.

Sonderformen des prim. Offenwinkelglaukoms
Bei der okulären Hypertension (erhöhter Augeninnendruck, aber noch keine Folgeschäden) handelt es sich um eine Vorstufe des Offenwinkelglaukoms. Das Risiko für Sehnervschädigungen ist deutlich erhöht.

Das Normaldruckglaukom (Grüner Star ohne im Durchschnitt erhöhten Druck im Auge) weist die grüner Star-definierenden Veränderungen bzw. Schäden am Auge auf, aber auch hier fällt dem Patienten dies erst sehr spät auf. Als Ursache wird eine besondere Empfindlichkeit des Sehnervs angenommen.

Lesen Sie mehr zum Thema:Augenschmerzen oder Schwindel durch das Auge​​​​​​​

Glaukomformen

Akutes Winkelblockglaukom
Zu Recht hat diese Form auch den Namen „Glaukomanfall“ erhalten, da dieses Ereignis von den meisten Patienten sehr dramatisch empfunden wird. Es treten Symptome wie sehr starke Schmerzen im Auge und in der jeweiligen Gesichtshälfte auf und strahlen unter Umständen sogar in Kopf, Zähne und Bauch aus. Der Augapfel ist steinhart und meist gerötet. Die Pupille ist lichtstarr. Übelkeit und Erbrechen sind weitere Symptome. Es kann zudem zu Herz-Rhythmus-Störungen auf Grund von nervalen Reizen (Vagusreiz) kommen. Der Patient sieht schlecht, oft „wie durch eine Nebelwand“ und bei Dunkelheit eventuell auch Farbringe um Lichtquellen.

Beim intermittierenden Winkelblockglaukom treten ähnliche Symptome auf, allerdings in abgeschwächter Form. Die chronische Form tritt als Folge des akuten Glaukomanfalls ein, falls dieser nicht entsprechend behandelt worden ist.

Beim angeborenen (kongenitalen) grünem Star fallen tränende und lichtscheue Augen auf, oft begleitet von einem Lidkrampf. Verdächtig sind auch übermäßig große Augen bei den Neugeborenen.

Sekundärglaukome können grüne Star - typische Symptome, wie oben beschrieben, aufweisen oder sich je nach Grunderkrankung auch schleichend entwickeln.

Verwandte Themen

Weitere Informationen zum Thema grüner Star:

Autor: Dr. Nicolas Gumpert
Veröffentlicht: 16.11.2010 - Letzte Änderung: 10.08.2021
x
Nutree Banner