Folgen Sie uns auf:


Petersilie

lat. Name

Früchte: Fructus petroselini
Wurzel: Radix petroselini
Blätter: Herba petroselini

Volksnamen

Bittersilche, Silk, Peterling

Pflanzenbeschreibung

Die Petersilie ist eine zweijährige Pflanze mit verzweigtem Stängel und wird bis zu 1 m hoch. Die markanten, dunkelgrünen Blätter verbreiten einen typischen Geruch beim Verreiben zwischen den Fingern.

In der Blütezeit fallen die Doldenblüten der Petersilie grünlichgelb auf.

Vorkommen: Heimat Mittelmeerraum, Anbau weltweit.

Arzneilich verwendete Pflanzenteile

Die Wurzel und Früchte der Petersilie werden zur Herstellung eines Heilsuds verwendet.

Inhaltstoffe

Viel ätherisches Öl mit Hauptbestandteil Apiol, außerdem das Glycosid Apiin.

Heilwirkung und Anwendung

Petersilienfrüchte oder Samen sind am stärksten wirksam und werden gebraucht zur Wasserausleitung bei Wasseransammlungen im Körper. Außerdem zur Förderung des Milchflusses bei stillenden Müttern.

Die Droge wirkt schwach krampflösend und appetitanregend.
NICHT empfehlenswert bei

Petersilienwurzel wird seltener, aber ähnlich wie die Früchte verwendet. Petersilienkraut lediglich als Gewürz in der Küche.

Zubereitung

1 Teelöffel Petersilienfrüchte wird im Mörser grob zerstoßen, davon die Hälfte wird in einer Tasse mit kochendem Wasser überbrüht. Man lässt ihn bedeckt 5 Minuten ziehen und trinkt dreimal täglich je eine Tasse.

Zur Zubereitung eines Tees aus Petersilienwurzel benötigt man 1 Teelöffel geschnittene Droge pro Tasse. Zubereitung wie oben beschrieben.

Nebenwirkungen

Bei normaler Dosierung von Petersilie sind keine zu erwarten.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter:

Qualitätssicherung durch: Dr. Nicolas Gumpert      |     Letzte Änderung: 17.12.2018
Für Sie passende Themen
Ihre Meinung ist uns wichtig

Dr-Gumpert.de ist ein Projekt, das mit viel Engagement vom Dr-Gumpert.de Team betrieben wird. Im Vergleich zu anderen Webseiten ist vielleicht nicht alles so perfekt, aber wir gehen persönlich auf alle Kritikpunkte ein und versuchen die Seite stets zu verbessern.
An dieser Stelle bedanken wie uns bei allen Unterstützern unserer Arbeit.
Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, unterstützen auch Sie uns und drücken Sie: