Folgen Sie uns auf:


Prothesenreinigung mit Tabletten

Einleitung

Eine Zahnprothese ist ein Ersatz fehlender natürlicher Zähne, der in der Zahnmedizin zur Gruppe des herausnehmbaren Zahnersatzes gezählt wird. Innerhalb dieser Gruppe unterscheidet man weiterhin zwischen Teilprothesen (partielle Prothese), Totalprothesen und dem kombinierten Zahnersatz, der sowohl herausnehmbare, als auch festsitzende Anteile aufweist. Während eine Teilprothese lediglich dem Ersatz einzelner, fehlender natürlicher Zähne dient, ist die Vollprothese mit einem kompletten Zahnsatz ausgestattet.

Teilprothesen werden mit Hilfe von Haken und Klammern an den noch im Kiefer verbliebenen Zähnen fixiert, wohingegen eine totale Prothese ihren Halt im Kiefer durch Unterdruck und sogenannte Adhäsionskräfte aufbaut. Aus diesem Grund ist die ordentliche Anfertigung und der optimale Sitz bei der Totalprothese wesentlich wichtiger als beim teil- bezahnten Zahnersatz. Um den Zahnersatz möglichst lange in einem tragbaren Zustand zu halten, das regelmäßige aus der Mundhöhle entfernen und eine geeignete Prothesenreinigung besonders wichtig.

Prothesenreinigung Tabletten

Im Allgemeinen sollte eine Zahnprothese, egal ob es sich um eine Teil- oder Totalprothese handelt, über Nacht aus der Mundhöhle entfernt und gründlich gereinigt werden.
Beim Unterlassen einer regelmäßigen Prothesen- Pflege kann es schnell zu unschönen Farbablagerungen am Zahnersatz- Material kommen. Diese lassen sich nach einiger Zeit kaum noch entfernen und werden von den Prothesenträgern oftmals ans unangenehm und peinlich empfunden.
Um der Entstehung solcher Verfärbungen vorzubeugen empfiehlt es sich die Prothesenreinigung mit dem Abbürsten des Zahnersatzes zu beginnen. Zu diesem Zwecke kann eine einfache Zahnbürste mit Borsten mittlerer Stärke und etwas Zahncreme verwendet werden.
Im Anschluss an das Abbürsten sollte die Prothese gründlich mit klarem Wasser abgespült werden.

Während der Nacht empfiehlt es sich die Prothesenreinigung mit Hilfe von speziellen Tabletten fortzusetzen. Prothesenreinigungs-Tabletten werden von den Herstellern in verschiedenen Formen angeboten. Auch die genauen Anwendungshinweise unterscheiden sich von Hersteller zu Hersteller. Im Allgemeinen müssen Tabletten zur Prothesenreinigung noch vor dem Einlegen des herausnehmbaren Zahnersatzes in ungefähr einem Becher klarem Wasser aufgelöst werden. Es gibt jedoch auch solche Prothesenreinigungs Tabletten, bei denen sich der Zahnersatz während des Auflösens bereits im mit klarem Wasser gefüllten Becher befinden sollte. Bei diesen Tabletten soll der Sprudeleffekt während des Auflösens die Reinigung aktiv unterstützen.
Bei den Inhaltsstoffen der verschiedenen Tabletten zur Prothesenreinigung handelt es sich hauptsächlich um Tenside und Polyphosphate.
Tenside sind dazu in der Lage die Oberflächenspannung des klaren Wassers zu reduzieren und Ablagerungen auf der Oberfläche des herausnehmbaren Zahnersatzes auf diese Weise zu lösen.
Polyphosphate hingegen vermögen es das verwendete Wasser zu enthärten und damit die Wirkung der anderen Inhaltsstoffe zu verstärken.
Darüber hinaus beinhalten die Standardtabletten zur Prothesenreinigung spezielle antibakterielle Substanzen die nicht nur die Vermehrung der Keime verhindern, sondern auch bereits vorhandene Bakterien effektiv beseitigen.
Da es im Fallen des herausnehmbaren Zahnersatzes und dessen Tragen innerhalb der Mundhöhle jedoch nicht möglich ist potenziell giftige Substanzen zur Keimabtötung zu verwenden, greifen die Prothesenreinigungs Tabletten Hersteller auf aktiven Sauerstoff, der aus einer Substanz mit dem Namen Natriumperoxoborat freigesetzt wird, zurück.
Im Regelfall bilden die Tabletten zur Prothesenreinigung beim Auflösen in Wasser eine alkalische Lösung (pH >7).
Neben diesen Reinigungsmitteln werden jedoch auch Tabletten produziert, die mit Wasser eine saure Verbindung eingehen (pH <7). Diese Art der Prothesenreinigungs Tabletten beinhalten organische Säuren (beispielsweise Zitronensäure) und bieten de Vorteil, dass sie auch in der Lage sind feste Zahnsteinablagerungen auf dem Zahnersatz zu entfernen.

Neben diesen Merkmalen werden Tabletten zur Prothesenreinigung außerdem nach ihrer Wirkdauer unterschieden.
Bei sogenannten Schnellreinigungstablette genügt es in der Regel den herausnehmbaren Zahnersatz über einen Zeitraum von 10 bis 30 Minuten einweichen zulassen.
Prothesenreinigungstabletten mit Langzeitwirkung benötigen ungefähr 6 bis 8 Stunden um alle Ablagerungen effektiv vom Prothesenmaterial lösen zu können.
Die Angaben des Herstellers bezüglich der Liegedauer sollten weder unter-, noch überschritten werden, denn eine Prothese die nicht lange genug in der Lösung eingeweicht wird, kann nicht sorgfältig gereinigt werden. Herausnehmbarer Zahnersatz, der jedoch zu lange in der Reinigungs- Lösung verbleibt, kann Defekte im Bereich des Prothesenmateriales entwickeln.

Nach der Anwendung der Tabletten zur Prothesenreinigung darf der Zahnersatz nicht sofort wieder in die Mundhöhle eingesetzt werden.
Zuerst muss die Prothese mit klarem Wasser abgespült werden.
Im Idealfall führt der Prothesen- Träger im Anschluss einen weiteren Reinigungsgang mit Zahnbürste und Zahncreme durch.
Durch das gründliche Abputzen und Spülen des herausnehmbaren Zahnersatzes und die zusätzliche Nutzung von Prothesenreinigungstabletten, kann die Bakterienbesiedlung auf der Oberfläche der künstlichen Zähne effektiv gesenkt werden.
Nachteil dieser Reinigungsmethoden ist jedoch die Tatsache, dass der häufig im Inneren der Mundhöhle vorkommende Pilz (Candida albicans) nicht angegriffen werden kann. Aus diesem Grund kann die regelmäßige Anwendung von Chlorhexidin-Spüllösungen die Prothesenreinigung abrunden und auch die gefährlichen Candida-Pilze beseitigen.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen zum Thema Prothesenreinigung Tabletten finden Sie hier:

Weitere allgemeine Informationen, die Sie auch interessieren könnten:

Eine Übersicht der bisher erschienenen Themen der Zahnmedizin finden Sie unter Zahnmedizin A-Z.

Qualitätssicherung durch: Dr. Nicolas Gumpert      |     Letzte Änderung: 15.11.2018
Für Sie passende Themen
Ihre Meinung ist uns wichtig

Dr-Gumpert.de ist ein Projekt, das mit viel Engagement vom Dr-Gumpert.de Team betrieben wird. Im Vergleich zu anderen Webseiten ist vielleicht nicht alles so perfekt, aber wir gehen persönlich auf alle Kritikpunkte ein und versuchen die Seite stets zu verbessern.
An dieser Stelle bedanken wie uns bei allen Unterstützern unserer Arbeit.
Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, unterstützen auch Sie uns und drücken Sie: