Die Bachblüte Oak

Beschreibung der Blüte Oak

Die Eichen (Oaks) entwickeln ihre Blüten von April bis Mai. Weibliche und männliche Blüten wachsen auf einem Baum.

Gemütszustand

Man fühlt sich niedergeschlagen und erschöpft, trotzdem kämpft man tapfer weiter und gibt nicht auf.

Ausprägung Kinder

Bei Kindern kommt der negative Oak-Zustand nicht in seiner ausgeprägten Form vor. Sind die Kinder jedoch sehr ehrgeizig, mühen sie sich ab und sind nicht bereit sich helfen zu lassen - auch wenn „das Wasser bis zum Hals“ steht. Manchmal werden Aufgaben übernommen die überfordern, man hält aber trotzdem daran fest.


Ausprägung Erwachsene

Menschen im negativen Oak-Zustand schenken sich nichts und erstarren im selbst gewählten Dauerleistungsstress. Man hat große Ausdauer, Willenskraft, Mut, Pflichtreue, Hoffnung und hohe Ideale. Oak-Charaktere übernehmen gerne und freiwillig Verantwortung, beißen sich durch, geben nicht auf und würden sich nie einem anderen Menschen gegenüber schwach zeigen wollen und um Hilfe bitten. Man will alle Aufgaben selbst erledigen, kann nicht delegieren.

Man möchte die Erwartungen der Umwelt nicht enttäuschen, ist sehr unglücklich sobald man aus Gründen eingeschränkter Gesundheit diese Pflichten nicht mehr erfüllen kann. Sie würden nicht zugeben, dass sie überarbeitet sind.

Häufig leiden diese kraftvollen und ausdauernden Menschen an Arterienverkalkung als Ausdruck der inneren Starrheit und Bluthochdruck.

Ziel der Bachblüte Oak

Oak soll helfen etwas von der inneren Starrheit und Sturheit abzulegen, die eigenen Grenzen zu akzeptieren, ohne sich deshalb als Versager fühlen zu müssen. Die Aufgaben können mit mehr Freude erledigt werden und das Leben verläuft leichter und angenehmer.

Qualitätssicherung durch: Dr. Nicolas Gumpert      |     Letzte Änderung: 14.12.2017
Für Sie passende Themen
Ihre Meinung ist uns wichtig

Dr-Gumpert.de ist ein Projekt, das mit viel Engagement vom Dr-Gumpert.de Team betrieben wird. Im Vergleich zu anderen Seiten ist vielleicht nicht alles so perfekt, aber wir gehen persönlich auf alle Kritikpunkte ein und versuchen die Seite stets zu verbessern.
An dieser Stelle bedanken wie uns bei allen Unterstützern unserer Arbeit.
Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, unterstützen auch Sie uns und drücken Sie: