Folgen Sie uns auf:


Realash Wimpernserum

Einleitung

Das Präparat Realash Wimpernserum des Herstellers Orphica führt über eine Beeinflussung des Wimpernwachstums zu einer Stärkung der Wimpern. In der Folge können vor allem bei Personen mit besonders kurzen oder geschädigten Wimpern lange und dichte Wimpern erzielt werden.
Wie Studien und Untersuchungsergebnisse des Herstellers gezeigt haben, wirkt das Präparat gleichzeitig hautschonend und ist daher auch bei Allergikern und empfindlicher Haut geeignet.

Im Vergleich zu anderen verkäuflichen Wimpernseren befindet sich Realash Wimpernserum im mittleren Preissegment.

Lesen Sie auch unser Thema: Wimpern fallen aus - Was kann man dagegen tun?

Funktion

Realash Wimpernserum ist vor allem zur Stärkung der Wimpern indiziert. Durch eine regelmäßige Anwendung kann das Wimpernwachstum beeinflusst werden, sodass längere und dichtere Wimpern wachsen. Besonders gute Ergebnisse zeigen sich bei Personen mit sehr kurzen oder bereits geschädigten Wimpern.

Dieses Thema könnte Sie auch interessieren: Wimpern färben

Inhaltsstoffe und Wirkungen

Realash Wimpernserum enthält zahlreiche Inhaltsstoffe. Durch ein synthetisches Prostaglandin-Derivat (Dechloro-dihydroxy-difluoro-Ethylcloprostenolamid) wird das Wachstum der Wimpern verstärkt. Normalerweise dauert das Wachstum einer Wimper circa 30 Tage. Dieser Zeitraum ist jedoch zu kurz für das Wachstum von langen und dichten Wimpern. Aus diesem Grund führt das Prostaglandin-Derivat über eine Stärkung der Wimpern-Wurzel zu einer verlängerten Wachstumsphase. Die Wimpern fallen in der Folge erst verzögert aus und können daher länger und dichter wachsen. Wie Studien des Herstellers gezeigt haben, konnten dadurch durchschnittlich 83% längere und 79% dichtere Wimpern erzielt werden.

Neben dem Prostaglandin-Derivat enthält Realash Wimpernserum zahlreiche weitere Inhaltsstoffe. Dabei wurde jedoch darauf geachtet, dass der Anteil an Konservierungsmitteln, die zu Reizungen der Haut führen können, minimiert wird. Gleichzeitig enthält das Produkt zahlreiche pflegende Substanzen (z.B. Panthenol, Hyaluronsäure, Zinn-Kraut). Dazu zählen auch einige natürliche Pflanzen-Extrakte. Diese stärken die Haarstruktur, wirken feuchtigkeitsspendend und sorgen für eine Geschmeidigkeit der Wimpern. Durch Pflanzen-Extrakte wie Kalmus-, Ringelblumen- oder Lein-Extrakt wird die Haut im Bereich der Augenlider gleichzeitig gepflegt, Entzündungen werden gehemmt und ein Austrocknen der Augen wird verhindert.

Lesen Sie mehr zum Thema: Wimpernserum

Nebenwirkung von Realash Wimpernserum

Durchgeführte dermatologische und augenärztliche Tests konnten keine Hautirritationen oder Allergien bei einer regelmäßigen Anwendung von Realash Wimpernserum nachweisen. Dabei gilt jedoch zu berücksichtigen, dass in sehr seltenen Fällen Personen durch eine Interaktion mit den vereinzelten Inhaltsstoffen Anzeichen einer allergischen Reaktion im Bereich des Wimpernansatzes zeigen können (Rötung der Haut, Juckreiz, leichte Schwellung). In diesem Fall ist das Präparat abzusetzen.

Darüber hinaus sollten bei der Anwendung von Realash Wimpernserum einige Grundsatzregeln beachtet werden, um etwaige Nebenwirkungen zu verhindern. Es sollte ausschließlich der dem Präparat beigefügte Applikator verwendet werden. Dieser sollte nur von einer Person verwendet und nicht untereinander ausgetauscht werden. Das  Serum sollte ausschließlich auf den oberen Wimpern-Ansatz aufgetragen werden. Vor dem Auftragen sollten Kontaktlinsen herausgenommen werden. Das Serum sollte nach Möglichkeit nicht in die Augen gelangen.

Allergien gegen Realash Wimpernserum

Bei den von dem Hersteller durchgeführten dermatologischen und augenärztlichen Studien konnten keine Allergien bzw. allergische Reaktionen bei der regelmäßigen Anwendung von Realash Wimpernserum nachgewiesen werden. Durch die Verwendung von Konservierungsmitteln kann es jedoch in sehr seltenen Fällen zu einer Rötung der Haut (ggfs. auch mit Juckreiz und leichter Schwellung) durch eine Unverträglichkeitsreaktion kommen. In diesem Fall ist das Präparat abzusetzen und das weitere Vorgehen mit einem Arzt abzusprechen.

Rote Augen durch Realash Wimpernserum

Bei der Anwendung von Realash Wimpernserum sollte darauf geachtet werden, dass das Serum nur auf den oberen Wimpernansatz dünn aufgetragen wird und nicht in die Augen gelangt. Gleichzeitig sollten vor der Anwendung Kontaktlinsen entfernt werden. Durch den Kontakt des Serums mit den verschiedenen Augen-Schleimhäuten besteht die Gefahr einer Reizung der Augen. Diese manifestiert sich dabei in der Regel zunächst durch eine Rötung der Augen. In der Folge kann ein verstärkter Juckreiz auftreten.

Mehr zu diesem Thema finden Sie unter: gerötete Augen, das hilft

Anwendung von Realash Wimpernserum

Für die Anwendung von Realash Wimpernserum sollten einige Grundsatzregeln befolgt werden, um mögliche Nebenwirkungen zu vermeiden. Bei der Anwendung sollte ausschließlich der beigefügte Applikator mit einem sehr feinen und schonenden Pinsel verwendet werden. Dieser sollte nicht untereinander getauscht werden. Vor der Anwendung sollten Kontaktlinsen herausgenommen und frühestens 15 Minuten nach dem Auftragen des Serums wieder eingesetzt werden. Make-Up sollte gründlich entfernt und die Haut im Anschluss abgetrocknet werden.

Realash Wimpernserum sollte in einer dünnen Linie auf den oberen Wimpern-Ansatz aufgetragen werden. Dazu wird das Serum auf die Pinselspitze des Applikators aufgebracht, um den oberen Wimpernansatz zu benetzen.

In den ersten acht Wochen einer Behandlung mit Realash Wimpernserum sollte es täglich angewendet werden. Das Auftragen des Serums am Abend nach dem Abschminken und dem Herausnehmen der Kontaktlinsen wird vom Hersteller empfohlen. Im Anschluss ist die zwei- bis dreimalige Anwendung des Serums in der Woche ausreichend, um das gestärkte Wimpernwachstum aufrechtzuerhalten.

Dosierung

Um die Wachstumsphasen der Wimpern zu beeinflussen ist die regelmäßige Anwendung von Realash Wimpernserum erforderlich. Aus diesem Grund sollte während der ersten 8 bis 12 Wochen der Behandlung das Serum täglich aufgetragen werden. Der Hersteller empfiehlt die Anwendung am Abend nach dem Abschminken. Das Wimpernserum wird dazu nur sehr dünn auf den oberen Wimpernansatz aufgetragen. In der Regel kommt es bereits nach wenigen Tagen und Wochen zu einem verstärkten Wachstum der Wimpern. Nach der acht- bis zwölfwöchigen Anwendung sollte die Anwendung nur noch zwei- bis dreimal in der Woche erfolgen.

Preis

Realash Wimpernserum ist in einem Basis-Set erhältlich, das 3 ml enthält. Durch das dünne Auftragen des Serums hält das Serum anfangs für einen Zeitraum von ungefähr drei bis vier Monaten. Nach dem Umstieg auf die zwei- bis dreiwöchige Anwendung hält das Basis-Set sogar vier bis fünf Monate.

Der Preis für eine 3ml-Packung beträgt 70 Euro. Im Vergleich zu den anderen angebotenen Wimpernseren liegt Realash damit im mittleren Preissegment.

Bei dem Kauf von Realash Wimpernserum gilt es zu berücksichtigen, dass es viele Nachahmer auf dem Markt gibt. Daher ist es empfohlen, das Serum auf der originalen Realash-Webseite zu bestellen.

Alternativen zu Relash Wimpernserum

Neben Realash Wimpernserum werden zahlreiche weitere Seren für das Wachstum von längeren und dichteren Wimpern angeboten. Durch eine besonders gute Wirksamkeit bei gleichzeitig hautschonenden Effekten und einem selten Auftreten von Nebenwirkungen liegt Realash Wimpernserum in zahlreichen Testberichten weit vorne und wird daher empfohlen.

Weitere Wimpernseren mit ebenfalls guter Wirksamkeit sind untere anderem SA3 Magic Lashes, Revitalash und Miralash. Bei diesen Produkten kann es jedoch zu einem gehäuften Auftreten von Nebenwirkungen kommen.

Lesen Sie auch, wie das Wimpernlifting für längere und schönere Wimpern sorgen kann:
Was ist das beliebte Wimpernlifting?

Bewertung

Realash Wimpernserum zeigt eine sehr gute Wirksamkeit bei gleichzeitig hautschonenden und -pflegenden Effekten. Der Wirkstoff (Prostaglandin-Derivat) führt über eine Stärkung der Wimpernwurzel zu verlängerten Wachstumsphasen, wodurch längere und dichtere Wimpern erzielt werden können. Dabei können bereits nach wenigen Wochen erste Ergebnisse sichtbar sein. Die regelmäßige Anwendung des Serums ist dafür jedoch in jedem Fall erforderlich.

Gleichzeitig enthält das Präparat im Vergleich zu anderen Wimpernseren nur wenige Konservierungsmittel und zahlreiche pflegende Inhaltsstoffe aus z.T. natürlichen Pflanzen-Extrakten. Bisher durchgeführte Studien sowie die Erfahrungsberichte der Personen, die Realash Wimpernserum anwenden, haben daher auch nur in sehr seltenen Fällen von Nebenwirkungen berichtet. Eine Anwendung ist daher auch bei Allergikern und besonders empfindlicher Haut möglich.

Im Vergleich zu anderen Wimpernserum befindet sich Realash Wimpernserum im mittleren Preissegment. Beim Kauf des Serums ist jedoch darauf zu achten, dass es viele Nachahmer auf dem Markt gibt. Der Kauf des Serums direkt beim Hersteller wird daher empfohlen.

Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit

Eine Anwendung von Realash Wimpernserum während der Schwangerschaft und Stillzeit wird nicht empfohlen. Es liegen keine Studien und Erfahrungsberichte vor, die eine Wirkung des Serums auf das Baby ausschließen. Die Anwendung jeglicher Medikamente sollte während der Schwangerschaft immer mit dem behandelnden Arzt abgesprochen sein.

Weitere Informationen

Weitere Informationen, die für Sie von Interesse sein könnten:

Qualitätssicherung durch: Dr. Nicolas Gumpert      |     Letzte Änderung: 28.08.2019
Für Sie passende Themen
Ihre Meinung ist uns wichtig

Dr-Gumpert.de ist ein Projekt, das mit viel Engagement vom Dr-Gumpert.de Team betrieben wird. Im Vergleich zu anderen Webseiten ist vielleicht nicht alles so perfekt, aber wir gehen persönlich auf alle Kritikpunkte ein und versuchen die Seite stets zu verbessern.
An dieser Stelle bedanken wie uns bei allen Unterstützern unserer Arbeit.
Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, unterstützen auch Sie uns und drücken Sie: