Folgen Sie uns auf:


Sick-Sinus-Syndrom

Synonyme im weitesten Sinne

Sinusknotensyndrom , bradykarde Herzrhythmusstörung,

Bradykardie-Tachykardie-Syndrom

Definition

Der Sinusknoten ist nicht in der Lage, Potentiale in einer ausreichenden Frequenz hervorzurufen und / oder an den AV-Knoten weiterzuleiten.

Ursache: Bei einer Sinusknotenerkrankung liegt entweder eine Störung der Funktion der Schrittmacherzellen vor oder eine Blockierung des Reizleitungssystems, so dass die elektrischen Potentiale nicht zum AV-Knoten gelangen.

Symptome

Die Symptome ähneln denen des AV-Blocks 2. und 3. Grades.

Hier geht es zu den Symptomen: AV-Block

Ursachen

Das Sick-Sinus-Syndrom betrifft v.a. ältere Patienten und ist nur in einem Teil der Fälle auf organische Herzerkrankungen zurückzuführen. Oft ist die Einnahme bestimmter Medikamente, die sich verlangsamend auf den Herzschlag auswirken eine potenziell reversible Ursache. Solche Medikamente wären z.B. Digitalis-Präparate, die oft bei Herzinsuffizienz (Herzschwäche) angewendet werden oder Antiarrhythmika. Es kommen jedoch auch weitere Substanzen in Betracht.

Bradykardie-Tachykardie-Syndrom

Eine Sonderform des Sinusknotensyndroms ist das Bradykardie-Tachykardie-Syndrom.

Synonym: Paroxymale supraventrikuläre Tachykardie.

An dieser Stelle ist es sinnvoll sich auch mit der Hauptseite zur Bradykardie zu beschäftigen: Was ist eine Bradykardie?

Definition

Nach dem Auftreten der Tachykardie (krankhaft schneller Puls) folgt eine asystolische Pause (kein Herzschlag) bis der dann bradykarde Sinusrhythmus (langsamer Herzschlag) wieder einsetzt. Es ist also eigentlich ein ständiger Wechsel zwischen einem zu schnellen und zu langsamen Rhythmus.

Hinweis: Bradykardie-Tachykardie-Syndrom

Das Bradykardie-Tachykardie-Syndrom tritt häufiger bei jungen Menschen auf.

Symptome

In den tachykarden Phasen: Herzklopfen, Dyspnoe (Luftnot), Angina pectoris (Beklemmungsgefühle des Herzens)

In den bradykarden (langsamen) Phasen: Schwindel, Synkopen (Ohnmachtsanfälle) und Adam-Stokes-Anfälle (s.o.)

Diagnose

Zur Diagnose wird das Langzeit-EKG herangezogen. Es dient neben der Erfassung der erniedrigten Herzfrequenz auch der Quantifizierung der Störung, also zum Abschätzen des Ausmaßes der Arrhythmie.

Auch mittels des Belastungs-EKG kann die Diagnose gestellt werden. Dort zeigt sich, dass bei der Ergometerbelastung eine Unfähigkeit besteht über 70 % des altersgemäßen Frequenzanstieges zu erreichen.

Abbildung Sinusknoten

  1. Sinusknoten -
    Nodus sinuatrialis
  2. AV-Knoten -
    Nodus atrioventricularis
  3. Stamm des Erregungsleitungs-
    systems -
    Fasciculus atrioventricularis
  4. Rechter Schenkel -
    Crus dextrum
  5. Linker Schenkel -
    Crus sinistrum
  6. Hinterer Schenkelast -
    R. cruris sinistri posterior
  7. Vorderer Schenkelast -
    R. cruris sinistri anterior
  8. Purkinje Fasern -
    Rr. subendocardiales
  9. Rechter Vorhof -
    Atrium dextrum
  10. Rechte Herzkammer -
    Ventriculus dexter

Eine Übersicht aller Abbildungen von Dr-Gumpert finden Sie unter: medizinische Abbildungen

Therapie

Eine Therapie des Sick-Sinus-Syndroms ist nur notwendig, wenn es zu Symptomen der Bradykardie (sehr langsamer Herzschlag) wie z.B. Adam-Stokesanfällen (Ohnmachtsanfälle) kommt.
Ist dies der Fall ist die Methode der Wahl eine Schrittmachertherapie. Hierbei finden vor allem vorhofbeteiligte Systeme (AAI, DDD) Verwendung. Besteht der Verdacht, dass eingenommene Medikamente für die Verlangsamung der Frequenz verantwortlich sind, sollten diese zuerst abgesetzt werden.

Beim Tachykardie-Bradykardie-Syndrom kommen neben der Schrittmachertherapie auch antiarrhythmetische Medikamente zum Einsatz.

Prognose

Die Prognose ist gut. Sind Medikamente der Grund für die Krankheit ist die Lebenserwartung nicht vermindert. Ansonsten bestimmt die auslösende Grunderkrankung die Lebenserwartung.

Qualitätssicherung durch: Dr. Nicolas Gumpert      |     Letzte Änderung: 01.03.2019
Für Sie passende Themen
Ihre Meinung ist uns wichtig

Dr-Gumpert.de ist ein Projekt, das mit viel Engagement vom Dr-Gumpert.de Team betrieben wird. Im Vergleich zu anderen Webseiten ist vielleicht nicht alles so perfekt, aber wir gehen persönlich auf alle Kritikpunkte ein und versuchen die Seite stets zu verbessern.
An dieser Stelle bedanken wie uns bei allen Unterstützern unserer Arbeit.
Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, unterstützen auch Sie uns und drücken Sie: