Folgen Sie uns auf:


Welche Symptome treten bei Speiseröhrendivertikel auf?

Die Krankheitszeichen (Symptome) beim Zenker-Divertikel beginnen zunächst schleichend und nehmen mit der Größenzunahme des Divertikels zu. Zu Beginn der Erkrankung klagen die Patienten über häufiges Räuspern, einen chronischen Hustenreiz oder ein Fremdkörpergefühl im Hals. Dazu gesellt sich schlechter Mundgeruch durch die verbleibenden Speisereste in den Divertikeln.
Beim Trinken kann es zu Symptomen wie Glucker-Geräuschen durch Wasserverwirbelungen in den Divertikeln kommen. Mit zunehmender Erkrankung treten Schluckstörungen (Dysphagie) auf, die während des Essens typischerweise zunehmen.

Zu Symptomen der Speiseröhrendivertikel kommt es, wenn die Speiseröhre durch die Größenzunahme des Divertikels zusehends zusammen gedrückt (komprimiert) wird und so der Raum für die Nahrungspassage immer kleiner wird. Die Zeit, die ein Patient für die Nahrungsaufnahme benötigt verlängert sich. So ist es nicht ungewöhnlich, dass Patienten im Laufe der Zeit an Gewicht verlieren können. Besonders nachts kann es auch zum Wiederaufstoßen (Regurgutation) von Speiseresten aus dem Divertikel kommen. Hierbei kann es vorkommen, dass Betroffene morgens Speisereste auf ihrem Kopfkissen wiederfinden. Die Speise ist typischerweise nicht sauer da sie nicht mit der Magensäure in Kontakt gekommen ist.

Zenker Divertikel

  1. Kehlkopf (Larynx)
  2. Divertikel
  3. Essensreste
  4. Trachea (Luftröhre)
  5. Speiseröhre (Ösophagus)

Die durch epiphrenale Divertikel ausgelösten Symptome sind wenig charakteristisch. Patienten klagen zum Teil über Oberbauchbeschwerden, einem Druckgefühl hinter dem Brustbein oder ebenfalls über Schluckbeschwerden. Epiphrenale Divertikel können zudem eine Refluxkrankheit (Sodbrennen) auslösen oder eine bestehende Speiseröhrendivertikel - Erkrankung verschlimmern.

--> Weiter zum Thema Speiseröhrendivertikel Therapie

Epiphrenisches Divertikel

  1. Divertikel
  2. Narbengewebe

Weiterführende Informationen

Folgende Themen könnten für Sie ebenfalls von Interesse sein:

Alle Themen, die zum Bereich Innere Medizin veröffentlicht wurden, finden Sie unter:

Qualitätssicherung durch: Dr. Nicolas Gumpert      |     Letzte Änderung: 01.03.2019
Für Sie passende Themen
Ihre Meinung ist uns wichtig

Dr-Gumpert.de ist ein Projekt, das mit viel Engagement vom Dr-Gumpert.de Team betrieben wird. Im Vergleich zu anderen Webseiten ist vielleicht nicht alles so perfekt, aber wir gehen persönlich auf alle Kritikpunkte ein und versuchen die Seite stets zu verbessern.
An dieser Stelle bedanken wie uns bei allen Unterstützern unserer Arbeit.
Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, unterstützen auch Sie uns und drücken Sie: