Test zu Schmerzen im linken Arm

Leiden Sie an Schmerzen im linken Arm?
Beantworten Sie dazu 25 kurze Fragen und erfahren Sie Ihre Ursache der Armschmerzen.
Hier geht´s direkt zum Test Schmerzen im linken Arm

Armbeuger

Synonyme

latein: M. brachialis

Einleitung

Der Armbeuger (Musculus brachialis) liegt als 3 cm dicker, und 5 cm breiter Muskel direkt unter dem zweiköpfigen Armmuskel.



Ansatz/ Ursprung/ Innervation

Ansatz: Ellenrauhigkeit (Tuberositas ulnae)

Ursprung: Ansatzstelle des Deltamuskels (Tuberositas deltoidea)

Innervation: N. musculocutaneus

Wie wird der Muskel trainiert/ kontrahiert?

Wie auch beim Bizeps, wird eine Kontraktion des Armbeugers durch eine Beugung im Ellenbogengelenk erreicht. Eine klassische Übungsform zur isolierten Belastung der Armbeugemuskulatur ist der Bizeps- Curl.

Weitere Belastungsformen treten bei Zugbewegungen im Rückentraining auf.

Eine Übersicht aller relevanten Themen im Bereich Krafttraining finden sie in der Übersicht Kraftsport

Funktion

Der Armbeuger (Musculus brachialis) ist ein doppelt gefiederter, kräftiger Beuger des Ellenbogengelenks. Durch den relativ kurzen Hebelarm ist der Muskel in der Lage, selbst bei einer Verkürzung von nur 1 cm einen Ausschlag von 20 cm an der Hand zu erreichen.

Anatomiequiz

Sind Sie ein Experte der Anatomie? Dann testen Sie Ihre Kenntnis rund um das Thema der Anatomie und Muskulatur.
Hier gehts direkt zum Anatomiequiz
Hier gehts direkt zum Muskelquiz

Test zu Schmerzen im linken Arm

Leiden Sie an Schmerzen im linken Arm?
Beantworten Sie dazu 25 kurze Fragen und erfahren Sie Ihre Ursache der Armschmerzen.
Hier geht´s direkt zum Test Schmerzen im linken Arm

Weitere Informationen zum Thema Armbeuger

Hier erhalten Sie Informationen zu weiteren Oberarmmuskeln

Hier erhalten Sie Informationen zu weiteren Muskelgruppen