Folgen Sie uns auf:


Musculus biceps brachii / Bicepsmuskel

Synonyme im weiteren Sinne

Anatomie

Der Bizepsmuskel (Muskulus biceps brachii) kurz Bizeps genannt gehört zur Oberarmbeugemuskulatur an der Vorderseite des Oberarms. Es handelt sich um einen zweigelenkigen Muskel, der über das Schultergelenk und das Ellenbogengelenk zieht.

Der Bizepsmuskel / Bizeps hat zwei sehnige Ursprünge:

  • Die lange Bizepssehne hat ihren Ursprung am Oberrand der Schulterpfanne (Glenoid). Dieser Ursprung wird auch als Bizepssehnenanker bezeichnet. Von ihrem Ursprung verläuft sie durch das Schultergelenk zum Oberarmkopf, wo sie in einer knöchernen Rinne (Sulcus bicipitalis) weiter in Richtung Muskelbauch verläuft. An der Vorderseite der Schulter, am Oberarmkopf, ist die lange Bizepssehne gut in ihrer Rinne zu ertasten.
  • Die kurze Bizepssehne des Bizepsmuskels / Bizeps hat ihren Ursprung an einer Fortsetzung des Schulterblattes, dem Korakoid. Die Sehne verläuft nach schräg unten außen zum gemeinsamen Muskelbauch an der Vorderseite des Oberarmes.

Der Bizepsmuskel / Bizeps macht den Großteil der äußeren Struktur des vorderen Oberarmes aus.

Mit einer Sehne läuft der Bizepsmuskel / Bizeps aus. Die Sehne setzt an einer stabilen Rauhigkeit des Speichenknochens (Radius / Tuberositas radii) an. Die Sehne ist sehr dick und stabil. Eine flächenhafte Nebensehne strahlt in die muskuläre Unterarmumhüllung (Faszie) ein.

 

Lesen Sie mehr zum Thema unter: Oberarmmuskeln.

Abbildung Musculus biceps brachii

Musculus biceps brachii
Bizeps (zweiköpfiger Oberarmmuskel)

  1. Zweiköpfiger Oberarmmuskel
    (Bizeps), langer Kopf -
    Musculus biceps brachii,
    Caput longum
  2. Zweiköpfiger Oberarmmuskel
    (Bizeps), kurzer Kopf -
    Musculus biceps brachii,
    Caput breve
  3. Speichenschaft - Corpus radii
  4. Ellenschaft - Corpus ulnae
  5. Dreiköpfiger Oberarmmuskel
    (Trizeps) -
    Musculus triceps brachii
  6. Oberarmschaft - Corpus humeri
  7. Oberarmkopf -
    Caput humeri
  8. Schulterblatt - Scapula
  9. Schlüsselbein - Clavicula

Eine Übersicht aller Abbildungen von Dr-Gumpert finden Sie unter: medizinische Abbildungen

Armmuskulatur

  1. Zweiköpfiger Oberarmmuskel
    (Bizeps) kurzer Kopf -
    M. biceps brachii, Caput breve
  2. Zweiköpfiger Oberarmmuskel
    (Bizeps) langer Kopf -
    M. biceps brachii, Caput longum
  3. Oberarmmuskel (Armbeuger) -
    Musculus Brachialis
  4. Dreiköpfiger Oberarmmuskel
    (Trizeps) seitlicher Kopf -
    M. triceps brachii, Caput laterale
  5. Dreiköpfiger Oberarmmuskel
    (Trizeps) langer Kopf -
    M. triceps brachii, Caput longum
  6. Dreiköpfiger Oberarmmuskel
    (Trizeps) innerer Kopf -
    Musculus triceps brachii,
    Caput mediale
  7. Knorrenmuskel - Musculus anconeus
  8. Ellbogen - Olecranon
  9. Oberarm-Speichen-Muskel -
    Musculus Brachioradialis
  10. Langer speichenseitiger Handstrecker -
    Musculus extensor carpi radialis longus
  11. Speichenseitiger Handbeuger -
    Musculus flexor carpi radialis
  12. Oberflächlicher Fingerbeuger -
    Musculus flexor digitorum superficialis
  13. Langer Hohlhandsehnenspanner -
    Musculus palmaris longus
  14. Halteband der Strecksehnen -
    Retinaculum musculorum extensorum
  15. Kurzer speichenseitiger Handstrecker -
    Musculus extensor carpi radialis brevis
  16. Ellenseitiger Handbeuger -
    Musculus flexor carpi ulnaris
  17. Fingerstrecker -
    Musculus extensor digitorum
  18. Trapezmuskel -
    Musculus trapezius
  19. Deltamuskel -
    Musculus deltoideus
  20. Großer Brustmuskel -
    Musculus pectoralis major

Eine Übersicht aller Abbildungen von Dr-Gumpert finden Sie unter: medizinische Abbildungen

Funktion

Der Bizepsmuskel / Bizeps hat Funktionen für die Bewegung des Schulter- und des Ellenbogengelenkes.

Mit seinen beiden Ursprüngen wirkt der Bizepsmuskel / Bizeps als Seitheber (lange Bizepssehne = Abduktor), Anspreizer (kurze Bizepssehne = Adduktor), Innendreher und Vorheber (beide) des Oberarmes.

Im Bereich des Ellenbogengelenkes fungiert der Bizepsmuskel / Bizeps als kräftigster Unterarmbeuger und Innendreher des Unterarms (Supinator = Handfläche zur Decke drehen).

Durch gezielte Untersuchungstechniken kann der Bizepsmuskel / Bizeps derart angespannt werden, dass bei einer Verletzung charakteristische Schmerzen auftreten.

Erkrankungen

Bizepssehnenriss

Besonders anfällig für Verletzungen des Bizepsmuskels / Bizeps ist die lange Bizepssehne. Durch eine chronische Schädigung im Schultergelenk und einer Instabilität in der Oberarmrinne kann es zu Entzündungen (Tendovaginitis bicipitis) bis hin zum kompletten Bizepssehnenriss (Bizepssehnenruptur) kommen. Eindrucksvoll erkennt auch der Laie den Riss der langen Bizepssehne an dem heruntergerutschten Muskelbauch auf Höhe des unteren Oberarmes aufgrund der fehlenden oberen Aufhängung.

Ein Riss der kurzen Bizepssehne ist sehr selten. Selten, wenn auch gelegentlich vorkommend, reißt auch der kräftige Bizepssehnenansatz in Höhe des Ellenbogengelenkes. Während ein Riss der langen Bizepssehne nicht unbedingt operiert werden muss und funktionell gut toleriert wird, geht ein Riss des Bizepssehnenanzatzes mit einem erheblichen Funktionsausfall einher, weshalb eine operative Intervention notwendig ist.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema unter: Bizepssehnenriss

SLAP - Läsion

Schwierig zu diagnostizieren sind schmerzhafte Verletzungen des Bizepssehnenankers (SLAP - Läsion), die bei der körperlichen Untersuchung schwierig zu fassen sind und selbst in einer Kernspin - Untersuchung (MRT) der Schulter öfters übersehen werden.

Lesen Sie auch mehr zu diesem Thema unter: SLAP - Läsion

Ich berate Sie gerne!

Wer bin ich?
Meine Name ist Dr. Nicolas Gumpert. Ich bin Facharzt für Orthopädie und Gründer von Dr-Gumpert.de
Diverse Fernsehsendungen und Printmedien berichten regelmäßig über meine Arbeit. Im HR Fernsehen sehen Sie mich alle 6 Wochen live bei "Hallo Hessen". 
Aber jetzt ist genug angegeben ;-)

Um in der Orthopädie erfolgreich behandeln zu können, bedarf es einer gründlichen Untersuchung, Diagnostik und Erhebung der Krankengeschichte.

Gerade in unserer sehr ökonomisierten Welt, bleibt zu wenig Zeit, um die komplexen Erkrankungen der Orthopädie gründlich zu erfassen und damit eine zielgerichtete Behandlung einzuleiten.

In die Reihe der "schnellen Messerzücker" möchte ich mich nicht einreihen.

Ziel jeder Behandlung ist die Behandlung ohne eine Operation.

Welche Therapie nachhaltig die besten Ergebnisse erzielt, kann nur nach Zusammenschau aller Informationen (Untersuchung, Röntgenbild, Ultraschall, MRT, etc.) beurteilt werden.

Sie finden mich im:

  • Orthopaedicum - Frankfurt
    Oeder Weg 2 - 4
    60318 Frankfurt am Main

Direkt zur Online-Terminvereinbarung

Leider ist eine Terminvereinbarung nur bei privater Krankenversicherungen möglich. Ich bitte um Verständnis!

Weitere Informationen zu meiner Person finden Sie unter Orthopaedicum Frankfurt

Weitere Informationen zum Thema Biceps

Themen die ebenfalls interessant für Sie sein könnten:

Weitere Informationen zur Thema Anatomie finden Sie unter: Anatomie A-Z.

Qualitätssicherung durch: Dr. Nicolas Gumpert      |     Letzte Änderung: 25.10.2018
Für Sie passende Themen
Ihre Meinung ist uns wichtig

Dr-Gumpert.de ist ein Projekt, das mit viel Engagement vom Dr-Gumpert.de Team betrieben wird. Im Vergleich zu anderen Webseiten ist vielleicht nicht alles so perfekt, aber wir gehen persönlich auf alle Kritikpunkte ein und versuchen die Seite stets zu verbessern.
An dieser Stelle bedanken wie uns bei allen Unterstützern unserer Arbeit.
Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, unterstützen auch Sie uns und drücken Sie: