Folgen Sie uns auf:


Trizeps

Synonyme

dreiköpfiger Armstrecker

Latein / medizinisch: M. triceps brachii

Einleitung

Der dreiköpfige Armmuskel (Musculus triceps brachii), im Volksmund Trizeps genannt, stellt als einziger, ca. 4 cm dicker und 600 Gramm schwerer Muskel den Antagonist zu den drei Armbeugemuskeln dar.
Man unterscheidet in zwei kurze, vom Oberarm ausgehende Köpfe und einen längeren, vom Schulterblatt entspringenden Kopf. Der physiologische Querschnitt des zweiköpfigen Armmuskels (allgemein auch Bizeps oder medizinisch M. biceps brachii genannt) ist um 60% größer als der des dreiköpfigen Armmuskels.

Ansatz, Ursprung, Innervation

Ansatz: Hakenfortsatz der Elle (Olecranon ulnae)

Ursprung:

  • Langer Kopf: Unterseite des Schultergelenks (Tuberculum infraglenoideale scapulae)
  • Kurzer Kopf: hinterer Oberarm (dorsale Humerusfläche)
  • Äußerer Kopf: Hinterfläche des Oberarmbeins (laterale Humerusfläche)

Innervation: Radialnerv (Nervus radialis)

Abbildung Musculus triceps brachii

Musculus triceps brachii
Trizeps (dreiköpfiger Oberarmmuskel)

  1. Dreiköpfiger Oberarmmuskel
    (Trizeps), langer Kopf -
    Musculus triceps brachii,
    Caput longum
  2. Dreiköpfiger Oberarmmuskel
    (Trizeps), seitlicher Kopf -
    Musculus triceps brachii,
    Caput laterale
  3. Dreiköpfiger Oberarmmuskel
    (Trizeps), innerer (tiefer) Kopf -
    Musculus triceps brachii,
    Caput mediale
  4. Ellbogengelenk -
    Articulatio cubiti
  5. Ellenschaft - Corpus ulnae
  6. Speichenschaft - Corpus radii
  7. Oberarmschaft - Corpus humeri
  8. Schulterblatt - Scapula
  9. Schultergelenk - Articulatio humeri

Eine Übersicht aller Abbildungen von Dr-Gumpert finden Sie unter: medizinische Abbildungen

Wie wird der Muskel trainiert/ kontrahiert?

Der Trizeps (Musculus triceps brachii) wird bei allen Bewegungen kontrahiert, in denen ein Gewicht vom Körper weggedrückt wird. Im professionellen Fitnesssport und Bodybuilding werden isolierte Übungen zum gezielten Muskelaufbau eingesetzt.

Eine Übersicht aller relevanten Themen im Bereich Krafttraining finden sie in der Übersicht Kraftsport

Wie wird der Muskel gedehnt?

Um den Trizeps zu dehen, muss eine Beugung im Ellenbogengelenk erfolgen. Dies geschieht am besten in dem der zu dehnende Arm über dem Kopf (im Sinne eines am Rücken kratzten) gebeugt wird. Der andere Arm zieht das Ellenbogengelenk des gedehnten Arms kopfwärts bis eine Dehnung im Trizeps spürbar wird.

weitere Informationen

Ich berate Sie gerne!

Wer bin ich?
Meine Name ist Dr. Nicolas Gumpert. Ich bin Facharzt für Orthopädie und Gründer von Dr-Gumpert.de
Diverse Fernsehsendungen und Printmedien berichten regelmäßig über meine Arbeit. Im HR Fernsehen sehen Sie mich alle 6 Wochen live bei "Hallo Hessen". 
Aber jetzt ist genug angegeben ;-)

Um in der Orthopädie erfolgreich behandeln zu können, bedarf es einer gründlichen Untersuchung, Diagnostik und Erhebung der Krankengeschichte.

Gerade in unserer sehr ökonomisierten Welt, bleibt zu wenig Zeit, um die komplexen Erkrankungen der Orthopädie gründlich zu erfassen und damit eine zielgerichtete Behandlung einzuleiten.

In die Reihe der "schnellen Messerzücker" möchte ich mich nicht einreihen.

Ziel jeder Behandlung ist die Behandlung ohne eine Operation.

Welche Therapie nachhaltig die besten Ergebnisse erzielt, kann nur nach Zusammenschau aller Informationen (Untersuchung, Röntgenbild, Ultraschall, MRT, etc.) beurteilt werden.

Sie finden mich im:

  • Orthopaedicum - Frankfurt
    Oeder Weg 2 - 4
    60318 Frankfurt am Main

Direkt zur Online-Terminvereinbarung

Leider ist eine Terminvereinbarung nur bei privater Krankenversicherungen möglich. Ich bitte um Verständnis!

Weitere Informationen zu meiner Person finden Sie unter Orthopaedicum Frankfurt

Funktion

Die Funktion des Trizeps besteht in einer Streckung des Unterarms im Ellenbogengelenk. Des weiteren bewirkt der „M. Trizeps- brachii“ eine Sperrung im Ellenbogengelenk und verhindert damit ein Einknicken beim Aufstützen der Arme. Der lange Kopf des dreiköpfigen Muskels bewirkt eine Retroversion und Adduktion im Schultergelenk.

Weitere Informationen zum Thema Trizeps

Hier erhalten Sie Informationen zu weiteren Oberarmmuskeln

Hier erhalten Sie Informationen zu weiteren Muskelgruppen

Qualitätssicherung durch: Tobias Kasprak      |     Letzte Änderung: 11.04.2018
Für Sie passende Themen
Ihre Meinung ist uns wichtig

Dr-Gumpert.de ist ein Projekt, das mit viel Engagement vom Dr-Gumpert.de Team betrieben wird. Im Vergleich zu anderen Seiten ist vielleicht nicht alles so perfekt, aber wir gehen persönlich auf alle Kritikpunkte ein und versuchen die Seite stets zu verbessern.
An dieser Stelle bedanken wie uns bei allen Unterstützern unserer Arbeit.
Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, unterstützen auch Sie uns und drücken Sie: