Folgen Sie uns auf:


Hausmittel gegen Augenringe

Einleitung

Zur Behandlung der Augenringe müssen nicht immer teure Cremes gekauft oder Behandlungen in Anspruch genommen werden. Zunächst kann auch versucht werden, die Augenringe mit Hilfe von klassischen Hausmitteln zu entfernen. Hierfür gibt es zahlreiche verschiedene Hausmittel, die gegen Augenringe helfen sollen. Welches davon am besten hilft, muss aber jeder für sich ausprobieren.

Tee/ Teebeutel

Gegen Augenringe können kalte, aber noch feuchte Beutel Schwarztee oder Kamillentee helfen. Dafür zwei Beutel des Tees in heißem Wasser ziehen und anschließend im Kühlschrank abkühlen lassen. Sind die Teebeutel kalt, können sie für 10 bis 15 Minuten auf die geschlossenen Augen aufgelegt werden. Anstatt der kalten Teebeutel können aber auch lauwarme verwendet werden. Dazu die Beutel einfach so lange ziehen lassen bis sie nur noch lauwarm sind.

Der Tee und seine Inhaltsstoffe sollen die Augen beruhigen, die Kälte hilft zusätzlich Schwellungen zu mildern. Im Prinzip ist es egal welche Sorte Tee verwendet wird. Koffeinhaltige Teesorten, wie Grün- oder Schwarztee sollen durch ihren Koffeingehalt aber zusätzlich die Blutgefäße verengen, die Augenringe und Tränensäcke sollten dadurch noch kleiner werden.

Milch und Quark

Um die Milch auf das Auge auftragen zu können, wird ein Wattepad in der Milch getränkt und dieser dann für 10 Minuten auf das Auge aufgelegt. Die Milch soll dafür sorgen, dass sich Blutgefäße und Lymphgefäße zusammenziehen und dadurch Augenringe oder Tränensäcke mindern. Neben Milch kann auch kalter Quark unter die Augen aufgebracht werden, der dann bis zu einer halben Stunde einwirken kann. Den Quark aber nicht in das Auge oder auf das obere Augenlid auftragen. Danach sollte der Quark mit Wasser abgewaschen werden. Aus Quark und Eiweiß lässt sich auch leicht eine Augenmaske herstellen. Diese sollte einwirken, bis die Masse getrocknet ist und anschließend mit Wasser abgewaschen werden.

Kartoffel

Auch eine rohe Kartoffelscheibe kann helfen die Augenringe loszuwerden. Die Kartoffelscheiben werden für 10 bis 20 Minuten auf die geschlossenen Augen aufgelegt. Alternativ kann auch eine geriebene Kartoffel, gewickelt in ein Küchentuch, auf das Auge gelegt werden. Die in der Kartoffel enthaltene Stärke soll dabei die unschönen Augenringe vermindern.

kalter Teelöffel,Eiswürfel,Wasser

Einen Teelöffel in den Kühlschrank oder das Gefrierfach legen und sobald er kalt genug ist herausholen. Den Teelöffel dann mit der runden Seite auf das Auge legen. Alternativ können auch Eiswürfel, gekühltes/gefrorenes Gemüse oder spezielle Augenkühlbrillen, die es zu kaufen gibt, verwendet werden. Muss es morgens schnell gehen, kann es auch schon helfen das Gesicht mit kaltem Wasser abzuwaschen. Durch die Kühlung ziehen sich die Blutgefäße zusammen, Schwellungen werden dadurch gemildert und Augenringe sind schwächer zu sehen.

Gurkescheibe

Von einer Gurke zwei Scheiben abschneiden und diese für ungefähr 10 Minuten auf die Augen auflegen. Die Gurke sollte am besten aus dem Kühlschrank kommen oder alternativ die Gurkenscheiben vor dem Verwenden in den Kühlschrank gelegt werden bis sie kalt sind. Die Gurkenscheiben spenden Feuchtigkeit und helfen durch die Kälte gleichzeitig gegen die Schwellungen der Augen.

Mandelöl

Einige Tropfen Mandelöl auf die Augenringe geben und sanft in die Haut einmassieren, am besten über Nacht einwirken lassen und mehrere Tage in der Woche wiederholen. Wichtig ist diese Methode über mehrere Wochen anzuwenden. Das Mandelöl soll die Haut straffer halten und gegen die Augenringe helfen. Die Massage fördert zusätzlich den Abfluss über die Lymphgefäße.

weniger Salz im Essen

Bei zu hohem Salzgebrauch neigt der Körper zu Wassereinlagerungen, die sich auch in geschwollenen Augen, Tränensäcken oder Augenringen bemerkbar machen können. Daher kann es schon helfen, den Salzgehalt im Essen zu verringern und nicht mehr jede Speise zu salzen.

Tränensäcke abdecken

Unter Tränensäcken versteht man Schwellungen der Unterlider. Neben oben beschriebenen Hausmitteln, die auch gegen Tränensäcke angewendet werden können, ist auch eine Abdeckung mit Make-up möglich, um diese zu kaschieren. Damit die Tränensäcke vollständig abgedeckt werden ist es wichtig die richtige Schminktechnik zu kennen. Sollte dies nicht von selbst klappen, kann eine Kosmetikerin um Tipps gefragt werden. Die Schminke sollte dabei immer eingeklopft und nicht nur verrieben werden, um die Durchblutung gleichzeitig anzuregen.

Bei Augenringen sollte der Concealer (Abdeckstift) eine Tonstufe heller sein als der eigene, natürliche Hautton. Bei Schwellungen, wie Tränensäcken, ist dagegen eine dunkle Farbe wichtig, um die Schwellung zu überdecken und optisch zu versenken. Die Schwellung wirkt dann optisch kleiner. Gegen Rötungen kann auch ein Grünton helfen, der die Rötung mattiert. Bei dunklen Augenringen ist dagegen ein gelblicher Make-up Ton sinnvoll.

Weitere Maßnahmen

Sollten die Augenringe trotz aller Maßnahmen nicht verschwinden oder sogar schlimmer werden, sollte zur Abklärung ein Arzt aufgesucht werden. Denn hinter dem plötzlichen Auftreten der Augenringe kann sich auch eine Erkrankung verbergen. Gegen gestresste und müde Augen sollten die obigen Hausmittel jedoch gut helfen, genauso wie genügend Schlaf und Bewegung an der frischen Luft. Außerdem ist es wichtig viel zu trinken, fehlt dem Körper Flüssigkeit, kann es ebenfalls zur Bildung der unschönen Augenringe kommen.

Weitere Informationen zum Thema Hausmittel bei Augenringen

Weitere Informationen zum Thema Hausmittel bei Augenringen finden Sie unter:

Augenringe

Ursachen für Augenringe

Eine Übersicht aller Themen aus der Augenheilkunde finden Sie unter Augenheilkunde A-Z.

Qualitätssicherung durch: Dr. Nicolas Gumpert      |     Letzte Änderung: 01.03.2019
Für Sie passende Themen
Ihre Meinung ist uns wichtig

Dr-Gumpert.de ist ein Projekt, das mit viel Engagement vom Dr-Gumpert.de Team betrieben wird. Im Vergleich zu anderen Webseiten ist vielleicht nicht alles so perfekt, aber wir gehen persönlich auf alle Kritikpunkte ein und versuchen die Seite stets zu verbessern.
An dieser Stelle bedanken wie uns bei allen Unterstützern unserer Arbeit.
Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, unterstützen auch Sie uns und drücken Sie: