Folgen Sie uns auf:


Vorkommen der Grippe

Synonyme

Influenza, echte Grippe, Virusgrippe

Epidemiologie/ Häufigkeitsverteilung

An Grippe erkranken kann man auf der Nord- und der Südhalbkugel, die Erreger der Influenza-Grippe kommen jeweils nur im örtlichen Winter vor. Weltweit erkranken jährlich ca. 500 Millionen Menschen an der Grippe.

In Deutschland wurden zwischen 2001 und 2009 jährlich bis zu 1677 Erkrankungen nachgewiesen. Dabei handelt es sich jedoch nur um die gemeldeten Fälle, die Dunkelziffer ist um ein vielfaches höher. Ähnlich schwer einzuschätzen ist daher die Zahl der Todesopfern, man unterscheidet zwischen nachgewiesenen und nicht nachgewiesenen Fällen (von 1998 bis 2007 bis zu 330 jährlich).

Infektionen mit dem Influenzavirus Typ A sind am häufigsten und verlaufen am schwersten, eine Grippe durch Influenzavirus Typ B ist am zweithäufigsten und verläuft meistens milder. Infektionen mit dem Influenzavirus Typ C sind sehr selten.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema: Sommergrippe

Das Influenzavirus Typ A ist sehr ansteckend und kann dadurch Epidemien verursachen, was ungefähr alle ein bis drei Jahre vorkommt. Von einer Epidemie spricht man, wenn 10 – 20 % der Bevölkerung in einem bestimmten Gebiet und einem bestimmten Zeitraum erkrankt sind. Breitet sich die Krankheit über Länder oder sogar Kontinente aus, handelt es sich um eine Pandemie, was bei der durch das Influenzavirus Typ A verursachten Grippe ca. alle 10 bis 15 Jahre vorkommt. Das Influenzavirus Typ B hingegen sorgt nur für lokale Ausbrüche der Grippe.

Moderne Grippe-Schnelltests sind in der Lage, Influenza Typ A und B nachzuweisen.
Lesen Sie mehr dazu unter: Grippe-Schnelltest

Am meisten gefährdet sind ältere Menschen, schwangere Frauen, Kleinkinder und vor allem Säuglinge. In dieser Gruppe von Menschen ist die Anfälligkeit für Komplikationen durch die Grippe und dadurch auch die Sterblichkeit höher als bei anderen.

Auch gefährdet sind Menschen mit Vorerkrankungen von Herz, Lunge und Immunsystem.

Grundsätzlich sind aber alle Altersklassen gefährdet an einer Grippe zu erkranken.

Qualitätssicherung durch: Dr. Nicolas Gumpert      |     Letzte Änderung: 12.09.2019
Für Sie passende Themen
Ihre Meinung ist uns wichtig

Dr-Gumpert.de ist ein Projekt, das mit viel Engagement vom Dr-Gumpert.de Team betrieben wird. Im Vergleich zu anderen Webseiten ist vielleicht nicht alles so perfekt, aber wir gehen persönlich auf alle Kritikpunkte ein und versuchen die Seite stets zu verbessern.
An dieser Stelle bedanken wie uns bei allen Unterstützern unserer Arbeit.
Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, unterstützen auch Sie uns und drücken Sie: