Homöopathie bei Husten mit Auswurf

Homöopathische Arzneimittel

Es kommen folgende homöopathische Arzneimittel bei schwierigem Auswurf in Frage:

  • Antimonium tartaricum
  • Antimonium sulfuratum aurantiacum
  • Ipecacuanha (Brechwurzel)

Es kommt folgendes homöopathische Arzneimittel bei leichtem Auswurf in Frage:

  • Pulsatilla (Wiesenküchenschelle)

Lesen Sie auch: Homöopathika gegen Husten

Antimonium tartaricum

  • Schwäche (oft Kind oder alter Mensch) erschwert das Abhusten des zähen, reichlichen Schleimes
  • Grobes Schleimrasseln, Erstickungsgefühl, Kurzatmigkeit, Atemnot
  • Verfallenes, blasses Aussehen, oft Übelkeit
  • Husten entsteht bei feuchter Kälte, wird schlimmer im warmen Zimmer und im Liegen
  • Muss sich aufsetzen um Abzuhusten
  • Verschlimmerung nach Mitternacht

Typische Dosierung von Antimonium tartaricum bei Husten: Tabletten D6, D12

Antimonium sulfuratum aurantiacum

Gute, schleimlösende Wirkung bei chronischer Bronchitis!

  • Reichliche, zähe Schleimabsonderung in den Bronchien und im
    Nasen-Rachenraum
  • Grobe Rasselgeräusche
  • Schleim kann nur schwer abgehustet werden
  • Es fehlt die Schwäche (wie bei Antimonium tartaricum)

Typische Dosierung von Antimonium sulfuratum aurantiacum bei Husten: Tabletten D6

Ipecacuanha (Brechwurzel)

Verschreibungspflichtig bis einschließlich D3!

  • Krampfhusten mit Atemnot, Erstickungsgefühl und grobem Rasseln
  • Der Schleim ist zäh und lässt sich nur schwer abhusten
  • Beim Husten leicht Erbrechen und Nasenbluten
  • Übelkeit
  • Allgemein abgeschlagen und erschöpft
  • Blasses Gesicht mit dunklen Augenringen
  • Oft starke Heiserkeit bis zur Stimmlosigkeit

Allgemeine Dosierung von Ipecacuanha (Brechwurzel) bei Husten: Tropfen D6

Weitere Information zu Ipecacuanha (Brechwurzel) erhalten Sie unter unserem Thema: Ipecacuanha

Pulsatilla (Wiesenküchenschelle)

Verschreibungspflichtig bis einschließlich D3!

  • Bei akuten Erkältungskrankheiten die von Husten begleitet werden
  • Morgens kann der Schleim leicht ausgehustet werden, besonders in frischer Luft im Freien
  • Abends eher trockener, krampfartiger Husten der im warmen Zimmer schlimmer wird
  • Die Betroffenen frieren leicht, vertragen aber trotzdem keine Wärme (stark geheizte Räume, warme Anwendungen)

Allgemeine Dosierung von Pulsatilla (Wiesenküchenschelle) bei Husten: Tropfen D6

Weitere Information zu Pulsatilla (Wiesenküchenschelle) erhalten Sie unter unserem Thema: Pulsatilla

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen zur Naturheilkunde finden Sie unter:

Disclaimer / Haftungsausschluss

Bitte beachten Sie, dass wir in allen unseren Texten keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit erheben. Durch aktuelle Entwicklungen können die Angaben ggf. veraltet sein.
Alle Angaben stellen nur Auszüge dar, daher können wichtige Informationen nicht genannt sein.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Medikamente (auch Homöopathika) nie selbständig und ohne Absprache mit Ihrem behandelnden Arzt abgesetzt, angesetzt oder verändert werden dürfen.

Autor: Dr. Nicolas Gumpert
Veröffentlicht: 17.11.2010 - Letzte Änderung: 22.10.2021
x
Dr. Gumpert Banner