Nebenwirkungen der "Pille danach"

Synonyme im weiteren Sinne

Synoynme im weiteren Sinne:

Nebenwirkungen

Es treten bei der Einnahme der Pille danach häufig Übelkeit und Erbrechen auf. Erfolgt dies innerhalb der ersten 3 Stunden nach Pilleneinnahme (Pille danach) muss die Einnahme wiederholt werden.

Lesen Sie auch: Nebenwirkungen der Pille

Ebenso kommt es bei fast jeder 5. Frau zu Kopfschmerzen und mit 5% zu Unterbauchschmerzen, Brustspannen und Menstruationsbeschwerden. Es treten Zwischenblutungen auf und es kann zur Verschiebung der nächsten Menstruation kommen (Pille danach Nebenwirkungen).

Das neue Medikament Ulipristal ist in seinem Nebenwirkungsspektrum der herkömmlichen Pille danach gleichzusetzen. Häufig wird Schwindel als Nebenwirkung genannt. Auch können Infektionen, Müdigkeit oder Stimmungsstörungen auftreten (Pille danach Nebenwirkungen).

Lesen Sie auch: Bauchschmerzen durch Pille.


Kontraindikationen

Eine Schwangerschaft sollte auf jeden Fall mittels eines Schwangerschaftstestes ausgeschlossen werden – sei die Symptomatik durch eine ausbleibende Menstruation (=Amenorrhö) in diesem Zyklus beschrieben oder hat schon einmal ungeschützter Verkehr im gleichen Zyklus stattgefunden.

Lesen Sie mehr zum Thema: Schwangerschaftsanzeichen

Auch eine vorhergehende Anwendung der Pille danach im gleichen Zyklus stellt eine Kontraindikation dar. Da das Medikament die Leber beeinträchtigt, sind Leberfunktionsstörungen ebenfalls auszuschließen (Pille danach Nebenwirkungen).

Voraussetzungen

Die Pille danach (beide Präparate) ist in Deutschland verschreibungspflichtig. Die WHO empfiehlt aber aufgrund der überschaubaren Nebenwirkungen und der möglichen Senkung von Schwangerschaftsabbrüchen, Levonorgestrel (Pille danach) rezeptfrei zu machen, wie es in 17 anderen europäischen Ländern gehandhabt wird.

Die Kosten für die Pille danach und dazu gehörende Vor – und Kontrolluntersuchung (3 Wochen nach Einnahme der Pille danach) übernimmt bis zum 20. Lebensjahr die gesetzliche Krankenkasse. Ab dem 20. Lebensjahr fallen die 10€-Praxisgebühr und die Medikamentenkosten von ca. 17€ an (Pille danach Nebenwirkungen).

mögliche weitere Nebenwirkungen

Blutung

Kurze Zeit nach der Einnahme der Pille danach kommt es in den meisten Fällen nicht zum Einsetzten von so genannten Abbruchblutungen, dennoch können unregelmäßige Blutungen (Zwischen- oder Schmierblutungen) auftreten.
Darüber hinaus kann die Einnahme der Pille danach den gewohnten Rhythmus des weiblichen Monatszyklus beeinflussen.
Es ist aus diesem Grund möglich, dass sich das Einsetzten der nächsten Regelblutung, nach der Einnahme, einige Tage früher oder später als gewohnt einsetzt.
Tritt die Menstruation mehr als fünf Tage nach dem gewohnten Zeitpunkt ein oder ist diese nur sehr schwach, so sollte in jedem Fall ein Frauenarzt aufgesucht und eine Schwangerschaft ausgeschlossen werden.
Die nächste Monatsblutung nach Einnahme der Pille wird in der Regel wesentlich stärker als sonst ausfallen.

Da nach jeder Einnahme der Pille danach starke Blutungsunregelmäßigkeiten auftreten können, sollte sie nicht mehrmals kurz nacheinander angewendet werden.

Nebenwirkungen nach einer Woche

Auch eine Woche nach der Einnahme der Pille danach kann es noch zu leichtem Unwohlsein und Bauchschmerzen kommen.
Auch das Auftreten von Schwindelgefühlen und Übelkeit ist nach einer Woche noch möglich. Darüber hinaus berichten viele Frauen über lange anhaltende Spannungsgefühle in der Brust und zunehmender Müdigkeit.
Die wohl am häufigsten Festgestellte Nebenwirkung ist jedoch das Auftreten von Schmier-, Zwischen- oder Abbruchblutungen, da durch die Anwendung der Pille danach der normale Zyklus aus dem Rhythmus gebracht wird.

Fazit

Bei mehrfacher Anwendung der Pille danach nehmen die Wirksamkeit ab und die Nebenwirkungen zu. Auch aufgrund der hohen Hormondosis die den Hormonhaushalt der Frau beeinflusst, sollte die Einnahme eine Ausnahme bleiben und ist nicht als Alternative zur Langzeitverhütung geeignet (Pille danach Nebenwirkungen).

Weitere Informationen

Weitere interessante Informationen zum Thema Pille danach Nebenwirkungen finden Sie unter:

Viele Informationen finden Sie auch zu verwandten Themengebieten:

Alle Themen, die zum Bereich Gynäkologie veröffentlicht wurden, finden Sie unter:

Weitere zu empfehlende Informationen finden Sie auch auf der Seite Ratgeber Pille unter:

Qualitätssicherung durch: Dr. Nicoals Gumpert      |     Letzte Änderung: 30.05.2017
Für Sie passende Themen
Ihre Meinung ist uns wichtig

Dr-Gumpert.de ist ein Projekt, das mit viel Engagement vom Dr-Gumpert.de Team betrieben wird. Im Vergleich zu anderen Seiten ist vielleicht nicht alles so perfekt, aber wir gehen persönlich auf alle Kritikpunkte ein und versuchen die Seite stets zu verbessern.
An dieser Stelle bedanken wie uns bei allen Unterstützern unserer Arbeit.
Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, unterstützen auch Sie uns und drücken Sie: