Folgen Sie uns auf:


Symptome der Lebensmittelvergiftung

Synonyme

Lebensmittelintoxikation, Nahrungsmittelvergiftung, Nahrungsmittelintoxikation

Englisch: food intoxication, food poisoning

Lesen Sie auch:

Symptome

a) bakteriell

Patienten mit einer bakteriellen Lebensmittelvergiftung leiden in der Regel an Übelkeit, Erbrechen, Durchfall (Diarrhoe) und Bauchschmerzen in Form von Bauchkrämpfen. Auftreten von Bauchschmerzen und Fieber ist möglich, aber selten.

Die Vergiftung mit Toxinen von Clostridium botulinum bietet das Krankheitsbild des Botulismus. Auch dieser beginnt mit Übelkeit, Erbrechen und Bauchschmerzen; im Verlauf treten jedoch zusätzlich neurologische Beschwerden auf. Es entstehen Lähmungen an Augen (Doppelbilder, weite Pupille, hängendes Lid), bei der Sprache (Dysarthrie) und beim Schlucken (Dysphagie) bis hin zur Atemlähmung. Desweiteren zählen Mundtrockenheit, Verstopfung (Obstipation), Harnverhalt und Darmverschluss (Ileus) zu den möglichen Symptomen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Fieber,Schwindel und Kopfschmerzen

b) Pilze

Lebensmittelvergiftungen durch Pilze bieten ebenfalls in erster Linie ein von Magen-Darm-Beschwerden geprägtes Bild. Hinzukommen können Verwirrtheit, Halluzinationen, vermehrtes Schwitzen, Schläfrigkeit oder Unruhe. Weitere Symptome entstehen in Abhängigkeit des aufgenommenen Pilztoxins.

c) Pflanzen

Pflanzen-Lebensmittelvergiftungen äußern sich ebenso in Übelkeit, Erbrechen, Durchfall und Bauchschmerzen. Schwindel, Kopfschmerzen, Störungen des Bewusstseins und der Atmung ergänzen das typische Vergiftungsbild.

d) Metalle

Eine akute Lebensmittelvergiftung mit Arsen bietet ebenfalls das klassische Vergiftungsbild. Es treten gastrointestinale Beschwerden auf (siehe oben). Zusätzlich können Wadenkrämpfe entstehen. Bei ausbleibender Behandlung treten zentrale Ausfälle auf; der Patient fällt ins Koma oder bekommt eine zentrale Atemlähmung.

Bei einer Lebensmittelvergiftung mit Blei stehen Abgeschlagenheit, Kopf- und Gliederschmerzen sowie ebenfalls Magen-Darm-Beschwerden im Vordergrund. Bei ausbleibender Therapie kommt es zu Koma und der Kreislauf versagt.

e) Meerestiere

Lebensmittelvergiftungen mit den Toxinen von Meerestieren besitzen als Gemeinsamkeit das schon beschriebene klinische Bild der gastrointestinalen Beschwerden. Weiterhin charakteristisch ist eine neurologische Symptomatik mit zum Beispiel Lähmungen oder Störungen der Sensibilität.

Eine Intoxikation mit Tetrodotoxin zeichnet sich durch zu Beginn durch Prickeln und Lähmungen im Gesicht aus. Im Verlauf treten weitere Lähmungserscheinungen hinzu, wobei neben der Skelettmuskulatur auch die Atemmuskulatur betroffen ist. Störungen in der Wahrnehmung und bei der Koordination sowie die typischen gastrointestinalen Zeichen ergänzen das klinische Bild. Vergleichbare Beschwerden entstehen bei einer Lebensmittelvergiftung mit Saxitoxin. Zusätzlich klagen Patienten über Doppelbilder, vorübergehende Blindheit, Sprachstörungen, Schwindel sowie Kopfschmerzen.

Die Lebensmittelvergiftung mit Ciguatoxin läuft in 3 Phasen ab. Die erste Phase zeigt keine Beschwerden für eine Zeit von bis zu 8 Stunden. In der zweiten Phase hingegen taucht ein gastrointestinales Beschwerdebild mit Muskelschmerzen, Sehstörungen, Abgeschlagenheit und Schlaflosigkeit auf. In der dritten Phase schließlich steht eine neurologische Symptomatik im Vordergrund: Kribbeln in Gesicht und an Extremitäten sowie gestörtes Kälte- und Wärmeempfinden.

Weitere Informationen zu diesem Themen

Weitere interessante Informationen aus diesem Gebiet:

Alle bereits veröffentlichte Themen aus dem Gebiet der Inneren Medizin finden Sie unter Innere Medizin A - Z

Qualitätssicherung durch: Dr. Nicolas Gumpert      |     Letzte Änderung: 01.03.2019
Für Sie passende Themen
Ihre Meinung ist uns wichtig

Dr-Gumpert.de ist ein Projekt, das mit viel Engagement vom Dr-Gumpert.de Team betrieben wird. Im Vergleich zu anderen Webseiten ist vielleicht nicht alles so perfekt, aber wir gehen persönlich auf alle Kritikpunkte ein und versuchen die Seite stets zu verbessern.
An dieser Stelle bedanken wie uns bei allen Unterstützern unserer Arbeit.
Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, unterstützen auch Sie uns und drücken Sie: